Corona-Pandemie -

COVID-19-Pandemie ZQP bietet Corona-Dokumentation für Pflegende

Das ZQP hält Erfahrungen von Pflegefachpersonen in der Coronavirus-Krise für "hoch relevant" und will sie daher dokumentieren und auswerten.

Themenseite: Corona-Pandemie

Während der COVID-19-Pandemie stehen viele Pflegefachpersonen vor besonders belastenden Diensten. Fachlich und emotional wird sehr viel von ihnen abverlangt. Viel zu selten werden Pflegende jedoch selbst gehört. Die gemeinnützige Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) will das nun ändern und die „hoch relevanten“ Erfahrungen aus der Pflege im Zeichen der Corona-Krise dokumentieren. Mit dem Angebot "Krisenerfahrung teilen" sollen Erfahrungen und Kenntnisse in Bezug auf spezifische Versorgungsprobleme, Fehler und Lösungsansätze gesammelt werden, um daraus für die Zukunft zu lernen.

Pflegefachleute und Pflegehilfskräfte, ehrenamtliche Unterstützer sowie pflegende Angehörige können per E-Mail an krisenerfahrung@zqp.de mitteilen, was sie im Kontext der COVID-19-Krise erleben, empfinden und gelernt haben. Die Inhalte werden im ZQP anonymisiert in eine Dokumentationssoftware überführt und nach Ende der Krise ausgewertet. Die ursprüngliche E-Mail werde gelöscht.

„Wir wissen, dass sich viele Pflegende am Rande der Erschöpfung befinden. Dennoch bitten wir um so viele kurze oder lange Berichtsspenden wie möglich“, sagt Simon Eggert, Bereichsleiter Analyse und Kommunikation im ZQP. Dabei sei die Form nicht entscheidend. Über Formulierungsfeinheiten und Rechtschreibfehler sollte sich niemand zu viele Gedanken machen. Die Schilderungen seien in jedem Fall wertvoll. „Es ist wichtig, die Geschichte dieser außergewöhnlichen Herausforderung des Gesundheitssystems nicht nur aus medizinischer Sicht oder mit verengtem Blick auf das Krankenhaus zu schreiben. Denn ein Hauptakt des SARS-CoV-2-Dramas spielt sich in Pflegeheimen und Wohnungen ab“, so Eggert weiter. Nur verschiedene Perspektiven würden ein ganzheitliches Bild ergeben.

Mehr zum Angebot des ZQP ist im Internet unter www.zqp.de/covid19 zu erfahren.

© hcm-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen