Recht -

Krankenhausentgeltgesetz Zentrumszuschlag und Pflegesatzvereinbarung

Das Verwaltungsgericht Ansbach musste sich im Urteil vom 19. September 2018 (Aktenzeichen: AN 14 K 17.01670) mit der Frage der Zentrumszuschläge auseinandersetzen. Dabei ging es jedoch weniger um den Zentrumsbegriff an sich als darum, ob Krankenkassen gegen genehmigte Pflegesatzvereinbarungen mit Zentrumszuschlägen, die sie selbst abgeschlossen hatten, überhaupt Klage einreichen können.

Zugang exklusiv für Abonnenten von Health&Care Management

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen