Qualitätsmanagement -

Trinkwasserhygiene und -aufbereitung Wo die Gefahren lauern

Sauberes Trinkwasser ist in unseren Breiten aufgrund hoher Hygienestandards nahzu eine ­Selbstverständlichkeit. Trotzdem können krankmachende Keime in wasserführende ­Systeme gelangen. Besonders problematisch ist dies in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen mit ohnehin ­immungeschwächten Patienten. Im folgenden Beitrag hat unser Autor die Gefahren durch ­Legionellen und die Bedeutung des Biofilms im Fokus.

Zugang exklusiv für Abonnenten von Health&Care Management

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© hcm-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen