Pflegekammer -

Umfrage Will die Pflege in Hessen die Kammer?

Im Juni 2018 führt das Statistische Landesamt Hessen eine Onlinebefragung unter allen Pflegefachpersonen des Bundeslandes durch. Sie soll zeigen, ob auch hier eine Pflegekammer eingerichtet werden soll.

Themenseite: Pflegekammer

Im Vertrag der rot-grünen Koalition von Hessen aus dem Jahre 2014 heißt es auf Seite 81: „Wir werden die Einführung einer Pflegekammer unter Beteiligung der Betroffenen prüfen, in der alle Pflegeberufe berufsständisch organisiert werden.“ Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration (HSM) hat nun das Statistische Landesamt Hessen beauftragt, eine Onlinebefragung unter allen Pflegenden in Hessen durchzuführen, um herauszufinden, ob die Berufsangehörigen die Kammererrichtung wünschen.

Die Befragung ist für den Monat Juni geplant.

Der Landespflegerat kritisiert allerdings laut einer Pressemitteilung die Kürze der möglichen Vorbereitungszeit, um die Pflegefachkräfte in Hessen flächendeckend zu informieren. Ebenfalls kritisiert wird, dass der Landespflegerat zwar kurzfristig informiert wurde aber keine Einbindung in die Vorbereitung und Planung der Onlinebefragung stattgefunden hat. Der 1. Vorsitzende des Landespflegerats Martin Hußing sagt: „Der Landespflegerat Hessen stellt es sich nun zur Aufgabe, in der Kürze der Zeit, die Pflegenden in Hessen zum Thema Pflegekammer und zur bevorstehenden Onlinebefragung umfassend zu informieren.“

Geplant war eine flächendeckende Informationsveranstaltungsreihe. Sie musste jetzt sechs ausgesuchten Informationsveranstaltungen in verschiedenen Städten weichen. Die Wahl fiel auf die

  • Städte Frankfurt (2. Mai),
  • Gießen/Marburg (17. Mai),
  • Fulda (18. Mai),
  • Darmstadt (22. Mai),
  • Kassel (25. Mai) und
  • Wiesbaden (29. Mai).

Weitere Details zu den Veranstaltungen und weiteres Informationsmaterial zum Download finden Sie auf der Website des Landespflegerates.

Weitere Downloads zu diesem Artikel
© hcm-magazin.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen