Marketing | Kosten | Logistik -

Pflegeuntergrenzen und die Auswirkungen auf das Pflegecontrolling (Teil 2) Wie kann Pflegecontrolling im Alltag etabliert werden

Im ersten Teil der Serie (HCM 12/2017) wurden Notwendigkeit und Anforderungen eines Pflegecontrollings dargestellt sowie Kennzahlen definiert. Jetzt wird anhand eines praxistauglichen Vorschlags erläutert, wie Pflege­controlling mit Hilfe eines Pflegecockpits in der strategischen Planung und operativen Steuerung genutzt werden kann.

Zugang exklusiv für Abonnenten von Health&Care Management

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© hcm-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen