dpa News -

Bundesärztekammer Wer kommt nach Montgomery?

Niedersachsens Ärztekammerpräsidentin Martina Wenker will als erste Frau Präsidentin der Bundesärztekammer werden. Ebenso wollen der Präsident der Ärztekammer Berlin, Günther Jonitz, und viele andere kandidieren. Ende Mai 2019 wird entschieden.

Frank Ulrich Montgomery, seit 2011 Präsident der Bundesärztekammer, tritt nicht erneut für die Wahl zu seinem Amt an. Bisher haben neben Niedersachsens Ärztekammerpräsidentin Martina Wenker, die als erste Frau Präsidentin der Bundesärztekammer werden möchte und bereits seit acht Jahren Vizepräsidentin der Bundesärztekammer ist, drei Männer ihre Kandidaturen angekündigt:

  • der Präsident der Bayerischen Landesärztekammer, Gerald Quitterer,
  • der Allgemeinmediziner Klaus Reinhardt aus Bielefeld sowie
  • Günther Jonitz, der Präsident der Ärztekammer Berlin.

Beim 122. Deutschen Ärztetag in Münster vom 28. bis zum 31. Mai 2019 wird sich entscheiden, wer das höchste Amt in der ärztlichen Selbstverwaltung bekommt.

© hcm-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen