Aus dem Markt -

FedEx Express und TNT Weltweite Einführung von Healthcare-Innovation Medpak VI°C

Medpak VI°C steht nun auch Kunden außerhalb Europas für den temperaturkontrollierten Versand zur Verfügung. Der Service wird für die Branchen Pharma und Medizintechnik angeboten.

„Die internationale Markteinführung von Medpak VI°C ist ein wichtiger und spannender Schritt – sowohl für FedEx Express und TNT Healthcare-Produktportfolio als auch für die Integration der beiden Unternehmen“, sagt Roland Schütze, Healthcare Lead bei FedEx Express und TNT. „Unsere Kunden brauchen verlässliche Technologien, hochpräzise Lieferperformance und Lösungen für einen zeitkritischen Versand. Zudem brauchen sie einen Versandpartner, der ihre gesamte Lieferkette abdecken kann.“

FedEx Express, ein Tochterunternehmen der FedEx Corp. (NYSE: FDX), bringt Medpak VI°C gemeinsam mit TNT auf den internationalen Markt. Die Einführung beginnt im asiatisch-pazifischen Raum und Nordamerika.

Über Medpak VI°C

Medpak VI°C wurde 2016 in Europa eingeführt und ist eine wiederverwertbare Verpackungslösung für den temperaturkontrollierten Netzwerktransport im Rahmen einer Kühlkette mit modernster Technologie. Abgerechnet wird nach Pay-per-Use-Modell, dass die Elemente

  1. Verpackung für den temperaturkontrollierten Versand innerhalb der Kühlkette,
  2. den zeitkritischen, internationalen Expressversand und
  3. optimierte Rückläufe der wiederverwertbaren Verpackung, vereint.
 

Mit der weltweiten Einführung werden nun auch Kunden in der pharmazeutischen und medizintechnischen Branche, zusätzlich zum Bereich der klinischen Studien, erreicht. Diese Sektoren würden sich auf hohe Standards im Bereich temperaturkontrollierter Technologien verlassen, um hochwertige und temperaturempfindliche Produkte sicher zu versenden.

© hcm-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen