Webinar Update: Arbeitsrecht in der Healthcare-Branche

Fachanwalt Christian Erbacher erklärt aktuelle Regelungen und beantwortet individuelle Fragen im kostenfreien Online-Q&A von Health&Care Management und der Kanzlei Lyck+Pätzold. healthcare.recht.

Arbeitsrecht Webinar
Das Update zum Arbeitsrecht in der Healthcare-Branche findet am 24. Mai 2022 von 16 Uhr bis 16.45 Uhr über Microsoft Teams statt. – © maxsim (stock.adobe.com)

Teilnehmende aus dem Personalmanagement in Healthcare-Einrichtungen erhalten in dem kostenfreien Webinar am 24. Mai 2022 von 16.00 bis 16.45 Uhr über Microsoft Teams ein aktuelles Update zum Arbeitsrecht. Fachanwalt Christian Erbacher erklärt aktuelle Regelungen und beantwortet individuelle Fragen. Zur Anmeldung: www.hcm-magazin.de/update.

Für Mitarbeitende von Gesundheitseinrichtungen wie Kliniken und Pflegeeinrichtungen gelten unterschiedliche arbeitsrechtliche Besonderheiten, die je nach Trägerschaft variieren können. Im Vergleich zum klassischen Arbeitsrecht, gelten im Gesundheitswesen viele Ausnahmeregelungen. Nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie und die folgende einrichtungsbezogene Impfpflicht sind die Besonderheiten des Arbeitsrechts wieder verstärkt in den Fokus des Einrichtungs- und Personalmanagements gerückt.

Änderungen und Regelungen immer individuell parat zu haben, ist eine große Herausforderung. Einen Überblick zum Arbeitsrecht und aktuelle gesetzliche Regelungen und Vorgaben werden Teilnehmenden des Webinars vermittelt. Dabei geht es nicht nur um Fragestellungen der Arbeitszeit, Dokumentationspflichten, Fremdpersonaleinsatz sondern auch um Anstellungsverhältnisse, Vergütung, Urlaubsanspruch usw.

Das erwartet die Webinar-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer

Erbacher gibt einen Überblick über die aktuellen Neuerungen und hält u.a. Input und Tipps zu folgenden Themen bereit:

  • Pandemiebedingte Regelungen: Welche arbeitsrechtlichen Learnings sind aus der Corona-Pandemie zu ziehen? Was gilt jetzt?
  • Arztanstellung: Welche Regelungen gelten in klinischen MVZ und was ist bei der Abrechnung aktuell zu beachten?
  • Vergütung: Wie sind Sonderzahlungen und Gratifikationen (wie z.B. Weihnachts- und Urlaubsgeld, Bonuszahlungen) zu behandeln?
  • Urlaub: Ist der Anspruch auf Urlaubsabgeltung vererblich? Welche Hinweispflichten haben Arbeitgeber? Welche Neuerungen bestehen beim Urlaubsrecht?
  • Feminisierung in der Medizin: Was gilt bei Schwangerschaft, Stillzeiten usw. im arbeitsrechtlichen Kontext?

Zur kostenfreien Anmeldung geht’s hier lang: www.hcm-magazin.de/update.

Der Referent

Christian Erbacher
Christian Erbacher – © Lyck+Pätzold. healthcare.recht

Rechtsanwalt Christian Erbacher, LL.M. ist Fachanwalt für Medizinrecht und Partner der Kanzlei Lyck+Pätzold.healthcare.recht. Darüber hinaus hat er einen Master in Medizinrecht und ist Lehrbeauftragter an der Frankfurt University of Applied Sciences sowie an der SRH Fernhochschule – The Mobile University. Erbacher berät seit Beginn seiner anwaltlichen Tätigkeit in der Healthcare-Branche. Er unterstützt v.a. die niedergelassene (Zahn-)ärzteschaft, Krankenhäuser, Healthcare-Unternehmen und Start-Ups. Ein Schwerpunkt der Beratung liegt in regulatorischen Fragestellungen, der Begleitung von M&A-Prozessen und MVZ-Gründungen sowie dem Gesellschafts-, Arbeits- und Medizinprodukterecht. Außerdem berät in allen Fragen zum E-Health.