Genderforschung Ungleichgewichte in Medizin und E-Health

Biologische und soziokulturelle Aspekte spielen bei geschlechterspezifischen Unterschieden eine wichtige Rolle. Dabei sind Frauen nicht nur in Studien zu Erkrankungen und Behandlungsformen, sondern auch in E-Health mit Blick auf z.B. Künstliche Intelligenz (KI) unterrepräsentiert.

BITTE LOGINDATEN EINGEBEN