Web-Session Gesundheitswelt 2049 – ein Navigator für die Zukunft

Zugehörige Themenseiten:
Integrierte Versorgung & Transsektorale Zusammenarbeit

Angesichts der aktuell rasanten Entwicklungen im Gesundheitswesen blickt das Zukunftsinstitut in einer Studie in die Gesundheitswelt von morgen. In einer Websession am 2. Juli 2021 wird sie vorgestellt.

Zukunft der Gesundheitslandschaft
Vorstellung der Studie „Trendreport Gesundheitswelt 2049“. – © vegefox.com (stock.adobe.com)
file_download Downloads zu diesem Artikel

In welcher Gesundheitswelt werden wir im Jahr 2049 leben? Werden wir noch zum Arzt gehen? Übernehmen Roboter die Pflege unserer Angehörigen? Was wird man 2049 unter dem Begriff Gesundheit verstehen? Diese und weitere Fragen stellt die Studie „ Gesundheitswelt 2049 – Ein Navigator für die Zukunft„. Eine Antwort: Gesundheit wird individuell, vernetzt und personalisiert. Dazu braucht es eine stärkere europäische Gesundheitspolitik und effektiv funktionierende Städte und Regionen. Eine der zentralen Aussagen der Studie lautet, dass Lebensqualität wichtiger wird als Lebenserwartung.

Vorstellung der Studie

Die Studie gibt Antworten, wie wir uns auf diese Zukunft vorbereiten und sie ggf. auch beeinflussen können. Den „Trendreport Gesundheitswelt 2049“ stellt der Autor der Studie, Dr. Daniel Dettling, Gründer der Denkfabrik Institut für Zukunftspolitik und Leiter des Berliner Büros des Zukunftsinstituts, am 2. Juli 2021 in einer Web-Session persönlich vor.
Weitere Referenten sind:

  • Prof. Dr. Hans-Georg Kopp, Chefarzt, Fachabteilung für Diagnostik und Therapie von Tumorerkrankungen, Robert-Bosch-Krankenhaus
  • Ulrike Elsner, Vorstandsvorsitzende, Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)
  • Mira Faßbach, Sprecherin, Bündnis Junge Ärzte (BJÄ); Mitwirkend beim Trendreport
  • Dr. Rita Bangert-Semb, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Teleärztin bei Docdirekt, Geschäftsführerin, Hausarzt-Zentrum Wiesloch
  • Bernhard Seidenath, MdL, Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit und Pflege, Bayerischer Landtag

Anmeldung

Die Veranstaltung findet am Freitag, den 2. Juli 2021 von 14:00 bis 15:30 Uhr statt. Die Teilnahme am Webseminar ist kostenlos. Es wird via Webex im Internet übertragen. Anmelden können Sie sich unter folgendem Link: Trendreport Gesundheitswelt 2049 – Ein Navigator für die Zukunft | 0 2. Juli 2021 I 14:00-15:30 Uhr Dort finden Sie auch weitere Informationen.

Hier können Sie die Studie als PDF-Datei downloaden.