Forschung konkret -

Disease-Management bei chronischer Niereninsuffizienz Therapietreue steigern

Eine kontrolliert-randomisierte Studie untersuchte, welchen Einfluss ein Disease-Management-Programm (DMP), das Pflegekräfte bei Patienten mit dialysepflichtiger Niereninsuffizienz durchführten, auf die Adhärenz (Einhaltung der Therapieempfehlungen), die Lebensqualität der Patienten und deren Zufriedenheit mit der Versorgung hat.

Zugang exklusiv für Abonnenten von Health&Care Management

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© hcm-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen