Hauswirtschaft -

Deutscher Hauswirtschaftsrat "Take Care" geht nur mit Hauswirtschaft

Der Deutsche Hauswirtschaftsrat hat zur Aktionswoche "Take Care!" der Diakonie Deutschland einen Flyer veröffentlicht, der den Beitrag der Berufsgruppe in der Sozialwirtschaft veranschaulicht. Das Ziel: Gegenseitiges Verständnis in multiprofessionellen Teams fördern.

Themenseite: Hauswirtschaft

Der Deutsche Hauswirtschaftsrat hat zur Aktionswoche "Take Care!" der Diakonie Deutschland, die vom 7. bis 13. Juni stattfindet, einen Flyer herausgegeben. Die Präsidentin des Deutschen Hauswirtschaftsrates (DHWiR), Sigried Boldajipour, erläutert dazu: "Unser Ziel ist es, den Beitrag der Hauswirtschaft im Kontext der SAHGE-Berufe darzustellen. Er soll nicht nur mitgedacht, sondern benannt werden, wenn die Sorgeberufe ihr Selbstverständnis definieren."

SAHGE steht für " Soziale Arbeit – Hauswirtschaft – Gesundheit – Erziehung" und der Flyer veranschaulicht die Kooperationsmöglichkeiten innerhalb dieser Berufsgruppen (= Sorgeberufe). Mit Beispielen aus dem Alltag der Zusammenarbeit der SAHGE-Berufe, charakterisiert durch ansprechende Zeichnungen zu typischen Handlungssituationen, möchte der DHWiR das gegenseitige Verständnis in multiprofessionellen Teams fördern. Die Erklärungen im Flyer veranschaulichen, wie Hauswirtschaft, Soziale Arbeit, Pflege und Erziehung sich für erfolgreiches Arbeiten ergänzen. Diese Zusammenarbeit verschafft sowohl gegenseitige Entlastung als auch Bereicherung. Hauswirtschaft ist dabei wichtig und schafft die Grundlage für erfolgreiches Arbeiten anderer Berufe.

Flyer downloaden

Hauswirtschaft als eigene Profession sichtbar machen

Hauswirtschaft ist system­relevant und arbeitet professionell. Viele Mitarbeitende in den multiprofessionellen Teams der Sorgeberufe denken Hauswirtschaft zwar mit, aber die Hauswirtschaft als eigenständige Profession muss noch viel sichtbarer werden. Die SAHGE-Berufe sind für alle Lebensbereiche wichtig und bedeutsam. Ihnen allen gebührt gesellschaftliche Anerkennung und Wertschätzung. Gleichzeitig muss jeder Beruf seine Expertise beschreiben und einbringen, damit Sorgearbeit gelingen kann. Der DHWiR ist daher am Austausch und an Kooperationen mit Vertreterenden dieser Berufe sehr interessiert.

Der Flyer wurde bei der Aktionswoche der Diakonie Deutschland, an der sich der DHWiR beteiligt, unter dem Motto "Take Care geht nur mit Hauswirtschaft" veröffentlicht. Er kann auf der Homepage www.hauswirtschaftsrat.de heruntergeladen und gerne weitergegeben werden.

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen