dpa News -

Baden-Württemberg Sozialminister fordert mehr Mittel zur Krankenhausförderung

Baden-Württembergs Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) fordert nach einem Medienbericht mehr Mittel für die Krankenhausförderung von seiner Parteifreundin und Finanzministerin Edith Sitzmann.

Themenseite: Krankenhausfinanzierung

Baden-Württembergs Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) wolle rund 64 Millionen Euro zusätzlich, sollten sich Bund und Länder nach den Wahlen im September erneut auf einen Fonds für Klinikum- und Neubauten einigen, sagte Lucha der «Schwäbischen Zeitung» (Montag, 14.08.2017). «Wenn wir in den nächsten Jahren daraus vom Bund Geld abrufen können, werde ich die erforderlichen Mittel zusätzlich bei der Finanzministerin beantragen. Wir haben auch im Koalitionsvertrag vereinbart, das so zu machen.» Ohne solche zusätzlichen Mittel würden dem Land Bundesgelder in Höhe von vielen Millionen Euro verloren gehen.

© hcm-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen