So meistern Sie Konflikte in der Pflege

Konflikte gehören zum Berufsalltag. Wer langfristig Streitereien am Arbeitsplatz vermeiden möchte, sollte Konflikte in Rahmen von Mitarbeitergesprächen gezielt angehen. Wie das geht, zeigen die Autoren Christian und Dina Loffing anhand von Fallbeispielen.

© Schlütersche

Gespräche mit Klienten, Kollegen, Krankenkassenmitarbeitern und vielen weiteren Personen – Pflegefachkräfte führen im Laufe ihres Arbeitstages eine Vielzahl an Gesprächen. Dabei läuft nicht immer alles rund, denn manchmal endet eine Kommunikation im Streit. „Schweigen ist keine gute Strategie“, sagen Christian und Dina Loffing. Sie sind vielmehr der Meinung, dass Konflikte thematisiert werden müssen. Denn nur dann können sie auch konstruktiv gelöst werden.

Gerade wenn die Situation im Pflegeheim verfahren ist , scheint die Lösung eines Streits den Beteiligten schon mal als schier unlösbares Problem. Wie sich Probleme im Pflegealltag dennoch lösen lassen, verraten Loffing und Loffing in ihrem Buch Konfliktgespräche in der Pflege. So meistern Sie schwierige Situationen in der Praxis .

Warum Konflikte positiv sind

Gleich zu Beginn des Buches geben die Autoren dem Leser einen nützlichen Hinweis: Konflikte sollten nicht grundsätzlich als negativ betrachtet werden. Schließlich bieten Konflikte immer auch Chancen, so die Eintschätzung der Autoren. „Sie verdeutlichen unterschiedliche Meinungen und gerade das kann ein außerordlicher Gewinn sein“, sagen Loffing und Loffing.

In dem 151 Seiten langen Buch erfahren Leser, wie Konflikte entstehen, was die Grundlagen für erfolgreiche Konfliktgespräche sind und welche Führungsstile es gibt. Zudem bieten die Autoren eine Reihe von Praxisbeispiele. Dabei zeigen sie, wie Konflikte mit Klienten, Angehörigen, MDK-Mitarbeitern, Ärzten sowie den eigenen Mitarbeitern konkret gelöst werden können.

Das Layout des Buches ist sehr übersichtlich gestaltet, sodass die Lektüre trotz des schwierigen Themas leicht fällt. Wichtige Informationen, wie z.B. Checklisten, Tipps und Graphiken, sind in Kästen zu finden. Als weiteren Service finden Leser am Ende des Buches zudem eine Liste mit weiterführender Literatur sowie ein Register.

Buchtipp
Loffing, C. und Loffing, D. (2014) Konfliktgespräche in der Pflege. So meistern Sie schwierige Situationen in der Praxis. Hannover: Schlütersche Verlagsgesellschaft