dpa News -

Friedrich-Schiller-Universität Jena Rosenthal als Präsident wiedergewählt

Der Mediziner Prof. Dr. Walter Rosenthal ist in seinem Amt als Präsident der Friedrich-Schiller-Universität Jena bestätigt worden.

Themenseite: Personalien

Nachdem ihm der Senat bereits das Vertrauen ausgesprochen hatte, votierte am Freitag (07.06.2019) auch der Universitätsrat einstimmig für eine zweite Amtszeit Rosenthals, wie die Universität mitteilte. «Wir wissen die Universität bei ihm in den besten Händen, wenn es nun darum geht, die erzielten Erfolge abzusichern und weiter auszubauen», sagte der Vorsitzende des Universitätsrates, Wolfgang Marquardt.

Die Arbeit des Universitäts-Präsidiums sei in der ersten Amtszeit Rosenthals vom Ausbau der internationalen Spitzenforschung geprägt gewesen, verbunden mit einer stetigen Sicherung der Lehrqualität.

Rosenthal war 2014 erstmals zum Präsidenten gewählt worden. Seine sechsjährige Amtszeit verlängert sich nun ab Oktober 2020 um weitere sechs Jahre.

© hcm-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen