ECOfit-Projekt 2021 RKH Kliniken senken Kosten durch Umweltschutz

Zugehörige Themenseiten:
Energie

Die RKH Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim wurden mit einer Urkunde zum erfolgreichen ECOfit-Projekt 2021 ausgezeichnet.

Überreichung der Urkunde.
Mit Überreichung der Urkunde wurde das besondere Engagement der RKH Kliniken im betrieblichen Umweltschutz bescheinigt. – © Arqum Gesellschaft mbH

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg hat gemeinsam mit dem Landkreis Ludwigsburg den RKH Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim eine Urkunde zur erfolgreichen Teilnahme am Projekt ECOfit 2021 verliehen. ECOfit ist ein seit 2005 bestehendes Förderprogramm des Landes im Bereich Umweltschutz für Unternehmen und andere Organisationen.

Ein Programm zum Umweltschutz

Im Rahmen des einjährigen Projekts haben die RKH Kliniken ein Umweltprogramm erstellt, dessen Ziele neben Einhaltung der Umweltvorschriften auch die Reduzierung von Energie- und Wasserverbrauch und damit auch die Kostensenkung sind. Außerdem soll die Umweltleistung verbessert und der Ausstoß von CO2-Emissionen verringert werden.

Es fanden virtuelle Workshops zu umweltrelevanten Themen und individuelle Beratungstermine durch Experten statt. Im Rahmen des Projekts wurden auch Schwachstellen und mögliche Einsparpotenziale in den Bereichen Energie, Abfall und Wasser ermittelt.

Betreuung und Unterstützung

Die Projektteilnehmenden wurden von der Gesellschaft für Arbeitssicherheits-, Qualitäts- und Umweltmanagement mbH, Arqum, aus Stuttgart und von den Ansprechpartnern des Landkreises Calw und Ludwigsburg betreut, sowie von mehreren Kooperationspartnerschaften wie beispielsweise der Gemeinschaft der Energieberater im Landkreis Calw e.V. und der Ludwigsburger Energieagentur LEA e.V. unterstützt.