Auszeichnungen & Awards -

PURLINE: Vier Auszeichnungen für den Bioboden

Seit 2012 vermarktet und produziert der Bodenbelagshersteller Windmöller dauerelastische Bioböden aus nachwachsenden Rohstoffen. Damit belegt das Unternehmen aus Ostwestfalen bei renommierten Juroren stets Spitzenplätze, wenn es um die Auszeichnung einer innovativen und nachhaltigen Entwicklung geht.

Themenseite: Auszeichnungen & Awards

Mittlerweile hat der ostwestfälische Bodenbelagshersteller Windmöller schon vier Preise für den Bioboden Purline bekommen. Der dauerelastische Belag wird aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Die vielfache Würdigung des nachhaltigen Gedankens bei der Entwicklung des Biobodens bei gleichzeitiger Erfüllung höchster Gebrauchsansprüche sieht das Unternehmen als Beleg dafür, dass PURLINE bisher als einziger Bodenbelag ein Marktsegment erschließt, für das es bislang kein Angebot gab.

Die Preise, die der Bodenbelag bereits bekommen hat im Überblick:

  • Im Juli 2013 wurde der Bio-Polyurethanboden mit dem Materialpreis der raumPROBE in der Kategorie Ökologie ausgezeichnet.
  • Es folgte der Interior Innovation Award 2014 im Dezember 2013. Er wird vom Rat für Formgebung den Bioboden verliehen und gilt als einer der renommiertesten Designpreise der Einrichtungsbranche weltweit.
  • Im Februar 2014 folgte mit der Auszeichnung Retail Trend Produkt 2014 eine weitere Ehrung. Er wird von der führenden Architekturzeitschrift AIT verliehen.
  • Zuletzt bekam der Bodenbelag PURLINE mit dem roomy 2014 in Silber die vierte Auszeichnung. Der roomy gilt als hochkarätiger Award der Bodenbelagsbranche.

Windmöller bietet seinen Bioboden zur vollflächigen Verklebung mit fünf unterschiedlichen Oberflächenstrukturen an. Die Rollenware ist in 47 Dekor- und Farbvariationen erhältlich. Die praktischen Plankenformate als wood- und stone-Ausführung beinhalten 40 Designs. Auf Wunsch bietet Windmöller den Bioboden auch in Individualdessins nach Kundenwunsch als PURLINE digital an.

© hcm-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen