Paracelsus Klinik Pflegeprofi leitet fortan die Pflege in Bad Ems

Zugehörige Themenseiten:
Personalien

Andreas Kremer hat die Position des Pflegedirektors an der Paracelsus Klinik Bad Ems übernommen.

Andreas Kremer, Pflegedirektor an der Paracelsus Klinik Bad Ems. – © Katharina Aßmann, Paracelsus Kliniken

Kremer ist examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Fachkrankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie. Zuletzt hat er über fast zwei Jahrzehnte als Stationsleitung einer großen Intensivstation am Universitätsklinikum Bonn gearbeitet.

Mit Andreas Kremer hat ein Mann aus der Praxis die pflegerische Leitung an der Paracelsus Klinik Bad Ems übernommen. „Als Pflegedirektor eines Akutkrankenhauses, das sich durch ein breites stationäres und ambulantes Leistungsspektrum auszeichnet, ist eine breit aufgestellte fachliche Kompetenz gefragt, die unbedingt durch Managementfähigkeiten und Führungsstärke begleitet sein muss“, sagt Klinikmanager Michael Krug über seinen neuen Kollegen in der Klinikleitung.

Der neue Pflegedirektor setzt auf eine interdisziplinäre und berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit. „Nur gemeinsam mit den Pflegeteams können wir Strukturen und Abläufe verbessern. Das müssen wir alle gemeinsam gestalten“, betont Kremer.