Katholisches Krankenhaus Bochum Drei Pflegefachkräfte aus Namibia runden ihre Ausbildung im Klinikum Bochum ab

Zugehörige Themenseiten:
Instagram

Derzeit absolvieren drei Pflegefachkräfte ein einjähriges Anerkennungsverfahren am Katholischen Klinikum Bochum. Die drei Frauen sind aus Namibia nach Bochum gekommen, um sich für die Pflegetätigkeit in Deutschland zu qualifizieren.

 

Valelia Ndeyanale Iipinge, Ester Megameno Mbangula und Elizabeth Ongayike Ndishishi Vilho sind aus Namibia an das Katholische Klinikum Bochum gekommen. – © Katholisches Klinikum Bochum

Valelia Ndeyanale Iipinge, Ester Megameno Mbangula und Elizabeth Ongayike Ndishishi Vilho sind aus Namibia an das Katholische Klinikum Bochum gekommen, um sich dort für die Pflegetätigkeit zu qualifizieren. Die drei Pflegefachkräfte verfügen über einen Bachelorabschluss sowie über gute Deutsch- und sehr gute Englisch-Kenntnisse. Am hauseigenen Bildungszentrum des Klinikums durchlaufen sie ein einjähriges Anerkennungsverfahren mit diversen Einsatzfeldern, um noch einzelne, fehlende Kenntnisse zu ergänzen. Danach werden die drei Frauen hauptamtliche Stellen am Katholischen Klinikum Bochum antreten.