Health&Care -

REHAB 2017 Pflege in allen Facetten

Die Fachmesse REHAB für Reha, Pflege und Inklusion präsentiert sich im kommenden Jahr mit dem Marktplatz Homecare und Pflege sowie der REHAB-Jobbörse. Dabei erwartet die Besucher ein Überblick an Produkten und Dienstleistungen, die u.a. den Alltag von Fachkräften in den besagten Branchen erleichtern.

Themenseite: Reha kompakt
Pflege in allen Facetten
Die REHAB 2017 verspricht eine nutzwertige Fachmesse zu werden, auf der viele innovative Produkte und Dienstleistungen für Reha, Pflege und Therapie vorgestellt werden. Im kommenden Jahr wird sie sich... -

Auf dem Karlsruher Messegelände öffnen sich vom 11. bis zum 13. Mai 2017 die Tore zu einer der wohl größten branchenübergreifenden Informationsplattformen Süddeutschlands für die Rehabilitation und die Pflege. Mit der 19. Fachmesse REHAB kommen auf dem erstmals stattfindenden Marktplatz Homecare und Pflege sämtliche Produkte und Dienstleistungen an einem Ort zusammen, die das Leben von Menschen mit Assistenzbedarf erleichtern, sowie Pflegefachkräften und pflegende Angehörige bei ihrer Tätigkeit unterstützen. Praxisnahe Hilfestellungen für Pflegefachkräfte und pflegende Angehörige sowie Diskussionen und Workshops zu Themen wie Überleitungsmanagement und außerklinische Intensivpflege erwarten die Teilnehmer im geplanten Vortragsprogramm, das vom Competenz Netzwerk außerklinische Intensivversorgung (CNI) zusammengestellt wurde.

Erstmals mit Jobbörse

Auf dem Marktplatz Bildung und Beruf gibt es 2017 zum ersten Mal die REHAB-Jobbörse. Hier sollen sich Schüler und Studenten sowie Berufseinsteiger und Berufserfahrene über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Gesundheits- und Pflegebranche informieren können. Wer möchte, kann direkt vor Ort mit potenziellen Arbeitgebern ins Gespräch kommen.

Über die REHAB

Die Fachmesse für Pflege, Reha und Inklusion findet alle zwei Jahre statt und lockt laut Veranstalter Fachkräfte aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland an.

Weitere Informationen zur REHAB 2017 finden Sie mit einem Klick hierauf oder auf Facebook.

© hcm-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen