Auszeichnung Offenbacher Pflegekräfte erhalten Pflegeinnovationspreis

Zugehörige Themenseiten:
Auszeichnungen & Awards

Sana verleiht jährlich den Pflegeinnovationspreis für besondere Projekte. Dieses Jahr geht die Auszeichnung an ein Team, das die Wundbehandlung komplett neu aufgestellt hat.

Pflegeinnovationspreis
Stefanie Richter (2.v.l.), Zentrale Praxiskoordinatorin, und Indat Tas (3.v.l.), Zentrale Praxisanleiterin, erhalten den Innovationspreis für ihr gegründetes Wundteam. – © Sana Kliniken AG

Stefanie Richter, Zentrale Praxiskoordinatorin, und Indat Tas, Zentrale Praxisanleiterin, vom Sana Klinikum Offenbach haben ein dezentrales Expertiseteam von Pflegekräften gegründet, um die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit chronischen Wunden zu verbessern: das Wundteam. Auf dem Pflegekongress in Berlin wurde ihnen dafür der Sana-Pflegeinnovationspreis von Sana-Vorstandsmitglied Dr. Jens Schick überreicht.

„Bereits seit 2016 würdigt die Sana Kliniken AG mit dem Pflegeinnovationspreis kreative Konzepte von Pflegekräften, die den Arbeitsalltag verbessern und dadurch die Pflege entscheidend vorantreiben“, erklärt Schick. Das Innovative an dem Wundteam-Projekt sei die agile und interdisziplinäre Zusammenarbeit der medizinischen und pflegerischen Expertinnen und Experten. Die Kommunikation zwischen den Berufsgruppen laufe schneller und verbessere die Qualität der Behandlung.

Wachsende Zahl chronischer Wundpatientinnen und -patienten

Das vor anderthalb Jahren entwickelte Projekt entstand, weil die Zahl der chronischen Wundpatienten und -patientinnen in Krankenhäusern stetig ansteigt. Aus Sicht von Tas und Richter war es daher ein notwendiger Schritt, um die Betreuung und Versorgung der Erkrankten zu fördern. Bei der Versorgung chronischer Wunden ist neben einer Therapie der Grunderkrankung und einer guten Wundversorgung vor allem die Behandlung der Wundschmerzen wichtig. „Unser Ziel war es, die Pflegequalität für die Patientinnen und Patienten mit chronischen Wunden kontinuierlich weiter zu entwickeln“, sagt Richter.