Klinikmarkt -

Neueröffnung Oberberg Gruppe eröffnet Tagesklinik in München

Die Oberberg Gruppe baut ihr Angebot weiter aus: Mit der Tagesklinik München Bogenhausen eröffnete die Gruppe am 5. Oktober einen Standort unter der Leitung von Dr. med. Martin L. Rein zur Behandlung psychischer Krankheiten.

Themenseite: Klinikmarkt

Der Qualitätsverbund privater Tages- und Fachkliniken im Bereich Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Deutschland unterstützt Menschen aller Altersgruppen in psychischen Krisensituationen individuell und umfassend. Auch Angehörige, die durch die Situation verunsichert oder überfordert sein können, erhalten Hilfe. "Der Ausbau tagesklinischer Angebote ist ein wesentlicher Bestandteil der Strategie der Oberberg Gruppe", sagt Prof. Dr. Dr. Matthias J. Müller, CEO und medizinischer Geschäftsführer der Oberberg Gruppe. "Sie komplettieren die Behandlungskette im Sinne eines modernen, durchgängigen und an den Bedürfnissen der Patienten ausgerichteten Therapieangebotes ohne Abbrüche. In einer Zeit, in der Gewissheiten und bekannte Strukturen zeitweise schwinden, ist eine verlässliche Hilfe zur Krisenbewältigung notwendiger denn je."

"Mit der Fachklinik München Bogenhausen bauen wir unser Netzwerk aus Kliniken, Tageskliniken, Oberberg City Centern, Selbsthilfegruppen und korrespondierenden Therapeuten weiter aus. Es wurde ein attraktiver Ort geschaffen, der zentral gelegen und dank guter Anbindungen einfach zu erreichen ist und außerdem durch seine Ruhe und sein gehobenes Ambiente überzeugt. Mit Kliniken von Brandenburg bis Bayern profitieren unsere Patientinnen und Patienten von exzellenten Fachärzten und unseren erfolgreichen Therapieansätzen", sagt Ilmarin B. Schietzel, Geschäftsführer Finanzen, CFO und COO.

Multiprofessionelle Teams

"Für viele psychische Erkrankungen effektiv wie eine vollstationäre Behandlung, ohne dass Sie hierfür Ihre gewohnte Umgebung verlassen müssen - dafür steht unser State-of-the-Art-Therapiekonzept. Ganz entscheidend ist, dass wir den Patienten immer auf Augenhöhe begegnen und durch den intensiven Austausch mit dem multiprofessionellen Team aus Ärzten, psychologischen Psychotherapeuten und Spezialtherapeuten gemeinsam und effizient unsere Therapieziele erreichen", so Dr. med. Martin L. Rein, Chefarzt der Oberberg Tagesklinik München Bogenhausen.

Individuelle Therapien in gewohnter Umgebung

Rein ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Neurologie und Supervisor für Kognitive Verhaltenstherapie. Vorher war er lange Jahre als Oberarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter mit dem Fokus Psychotherapieforschung am Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München tätig. Das innovative Behandlungskonzept bietet eine große Bandbreite an psychiatrischen, psychosomatischen und psychotherapeutischen Leistungen für nahezu das gesamte Spektrum psychischer und psychosomatischer Erkrankungen bei Erwachsenen. Auf Basis wissenschaftlich fundierter Verfahren finden die individuellen Therapien in gewohnter Umgebung der Patienten statt, so dass therapeutische Veränderungsprozesse direkt im Alltag und im persönlichen Umfeld erprobt und umgesetzt werden können.

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen