Personalie Neuer Vorstand für Kreiskliniken Günzburg-Krumbach

Zugehörige Themenseiten:
Personalien

Die Hospital Management Group hat für die Kreiskliniken Günzburg-Krumbach einen neuen Vorstand vorgestellt. Zum 1. Januar 2022 hat Stefan Starke den Posten übernommen.

Stefan Starke ist der neue Interimsvorstand der Kreiskliniken Günzburg-Krumbach. – © HMG

15 Jahre lang war Dr. Volker Rehbein Vorstand der Kreiskliniken Günzburg-Krumbach. Aus persönlichen Gründen beendete er den Vertrag vorzeitig zum Ende des Jahres 2021. Stefan Starke wurde interimsmäßig zu seinem Nachfolger ernannt. Aufgrund der Pandemie und den wirtschaftlichen Herausforderungen „war uns eine schnelle Regelung der Nachfolge wichtig“, sagt Hans Reichhart, Aufsichtsratsvorsitzender der Kreiskliniken.

Starke hat Gesundheitsökonomie studiert und war für die Hospital Management Group (HMG) zuvor in Niedersachsen und Schleswig-Holstein tätig. Gemeinsam mit allen Mitarbeitenden der Einrichtung wolle er die Kliniken „wirtschaftlich zukunftssicher aufstellen und dafür sorgen, dass die wohnortnahe Krankenversorgung an beiden Standorten auch für die kommenden Jahre auf dem gewohnt hohen Niveau erhalten werden kann.“