Personalwesen Neuer Pflegedirektor am Städtischen Krankenhaus Pirmasens

Zugehörige Themenseiten:
Personalien

Seit dem 1. Januar 2023 ist Bernd Henner der neue Pflegedirektor am Städtischen Krankenhaus Pirmasens. Henner verfügt über eine langjährige Leitungserfahrung im Pflegemanagement.

Bernd Henner leitet seit Anfang 2023 als neuer Pflegedirektor die Geschicke am Städtischen Krankenhaus Primasens. – © Städtisches Krankenhaus Primasens

Der neue Pflegedirektor am Städtischen Krankenhaus Pirmasens bringt insgesamt 27 Jahre Berufserfahrung in der Leitung mit. Nach einer Ausbildung zum Krankenpfleger sammelte Henner im Evangelischen Krankenhaus Zweibrücken erste Führungserfahrung im Pflegemanagement. Zeitgleich qualifizierte er sich an Hochschulen im Pflegemanagement und der Pflegedienstleitung. In elf Jahren am Universitätsklinikum im Saarland war Henner unter anderem als Geschäftsführender Pflegedienstleiter der chirurgischen Kliniken und Institute tätig sowie zuletzt als Pflegedirektor der Stiftung Kreuznacher Diakonie in Zuständigkeit für drei Krankenhäuser in Neunkirchen und Saarbrücken.

Schwerpunkte des neuen Pflegedirektors

Henner legt den Fokus seiner Arbeit auf die Bereiche der Personalgewinnung und -bindung, lebensphasengerechte Arbeitsgestaltung sowie eine weitere Digitalisierung mit modernen Steuerungselementen. Dazu gehören u.a. Maßnahmen zur fachlichen Entwicklung von Mitarbeitenden und Führungskräften sowie den weiteren Ausbau der bereits bestehenden Digitalisierungsinitiativen. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit wird insbesondere die Entwicklung des Bildungszentrums sein, um Nachwuchskräfte für die Pflege zu gewinnen und auf hohem Niveau ausbilden zu lassen. Hierfür möchte Henner eine interprofessionelle Ausbildungsstation etablieren. Begleitet von Fachkräften und unter Supervision werden dort Lernende aus der Pflege und anderen Berufsgruppen ausgebildet, eine Station eigenverantwortlich zu leiten. Zudem ist für Henner eine lebensphasengerechte Arbeitsgestaltung ein weiter wichtiger Punkt, auch im Kontext der Themen Gesundheitsförderung und Prävention. Über Investments in die Akademisierung der Pflege möchte der neue Pflegedirektor die Professionalisierung des Pflegeberufes weiter vorantreiben.