Aus dem Markt -

Hysyst Neuer Firmensitz in Lippstadt

Das Krankenhausberatungsunternehmen Hysyst verlegt seinen Firmenstandort von Düsseldorf ins knapp zwei Stunden entfernte Lippstadt und alle Mitarbeiter ziehen mit.

Nach fünf Jahren in Düsseldorf entschied sich Hysyst-Geschäftsführer Thomas Meyer für einen Standortwechsel. „Insbesondere der neu geschaffene Businesspark Lippe/Ems, die gute Infrastruktur sowie die hervorragende Verkehrsanbindung in das gesamte Bundesgebiet haben zu dieser Standortwahl geführt“, begründet er die Entscheidung.

Hysyst stellt mit seinem System „Hysyst Healthcare“ die Desinfektion und Reinigung von Oberflächen in Patientenzimmern sicher. Dazu schult das Beratungsunternehmen die Reinigungskräfte – bisher in mehr als 120 deutschen Krankenhäusern. „Man erkennt diese Krankenhäuser an den Hygienekennzeichen auf Schaltern und Türklinken, an den wasserlöslichen Kennzeichen in Waschbecken und Dusche sowie an den mit Banderolen versehenen Toiletten“, erklärt Meyer. Rund 1,3 Millionen Patienten würden so jährlich in Zimmern untergebracht, die nach dem System des Neu-Lippstädter Unternehmens gereinigt und desinfiziert wurden.

© hcm-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen