Zertifizierung ausländischer Betreuungskräfte Neue Schulung will Qualitätsstandard schaffen

In Deutschland sind mehr osteuropäische Betreuungskräfte in Privathaushalten tätig als Altenpfleger in Einrichtungen oder bei ambulanten Diensten. Das Problem: Für die „24-Stunden-Betreuung“ zu Hause gibt es bisher keinen einheitlichen Qualitätsstandard. Die Hausengel Holding AG will das mit einer zertifizierten Schulung ändern.

BITTE LOGINDATEN EINGEBEN