Health&Care -

Klinikverbund Allgäu Neue Chirurgische Ambulanz an der Klinik Mindelheim

Der Klinikverbund hat es sich zum Ziel gesetzt, verbesserte Prozesse und Arbeitsbedingungen in der Klinik Mindelheim zu schaffen. So konnten jetzt die Strukturen in der Chirurgischen Ambulanz von Chefarzt Dr. Markus Tietze und Chefarzt Dr. Thomas Seeböck-Göbel deutlich verbessert werden.

Bisher wurden Notfälle sowie die chirurgisch einbestellte Patientinnen und Patienten der Klinik Mindelheim gleichermaßen über die Notaufnahme der Einrichtung behandelt und versorgt. Der Wunsch der Chefärzte aber war, den Sprechstundenbereich klar vom Notallbereich zu trennen. Durch einen nun in Betrieb genommenen neuen Empfangs- und Administrationsbereich für die Chirurgische Ambulanz konnten diese Patientenströme nun getrennt werden.

Bessere Patientenorientierung

Jetzt melden sich alle chirurgisch einbestellten Patientinnen und Patienten von Anfang an in der Chirurgischen Ambulanz an und werden von dort aus in den Räumlichkeiten der Chirurgie untersucht und behandelt – und müssen nicht mehr den Weg über die Notaufnahme gehen. Der neue Empfangsbereich der Chirurgischen Ambulanz wurde mit einem hellen und freundlichen Arbeitsplatz ausgestattet, der sowohl den Patienten als auch den Mitarbeitenden ein freundliches und angenehmes Ambiente bietet. Durch diese Maßnahmen konnte die Patientenorientierung deutlich verbessert sowie die Patientenströme in der Notaufnahme entzerrt werden. Dies schaffe deutlich mehr Übersicht, Orientierung und klarere Wege. Darüber hinaus könnten so auch die Wartezeiten verkürzt werden.

Entlastung für die Mitarbeitenden

Für die Teams in der Notaufnahme schaffen die veränderten Strukturen laut Klinikverbund Allgäu Entlastung und eine stärkere Ausrichtung auf die eigentlichen Notfallpatienten. Die Chefärzte Dr. Markus Tietze und Dr. Thomas Seeböck-Göbel freuen sich ebenfalls über die neuen Strukturen, die auch in der Chirurgie die Abläufe deutlich vereinfachen.

"Mein Dank gilt allen am Umbau Beteiligten für die schnelle und reibungslose Umsetzung des Projektes", sagt Florian Glück, Geschäftsführer der Klinik Mindelheim. "Die neue Chirurgische Ambulanz stellt einen weiteren Baustein dar, um den Klinikstandort Mindelheim attraktiver zu machen und medizinisch zu stärken."

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen