Gebäude&Technik -

Universitätsklinikum Bonn Neubau des Biomedizinischen Zentrums II feiert Richtfest

Am 7. März 2018 fand das Richtfest des Neubaus des Biomedizinischen Zentrums II (BMZ II) statt. Es erweitert die Forschungsflächen des bereits bestehenden BMZ I des Universitätsklinikums Bonn (UKB).

Topic channels: Einrichtung & Ausstattung und Neubau & Sanierung

Geplante Fertigstellung des Neubaus auf dem UKB-Campus ist das erste Quartal 2019. In direkter Nachbarschaft zum BMZ I soll das Biomedizinischen Zentrums II ausreichend Platz für Grundlagenforschung sowie translationale und klinische Forschung im Bereich der Immunologie und Infektiologie bieten.

Auf vier Geschossen mit insgesamt 4.566 m² Nutzfläche werden neben den Laboren auch „Meeting-Points“ zum gemeinsamen Wissensaustausch eingerichtet. Bei größeren Veranstaltungen wird sich das öffentliche „Fenster der Wissenschaft“ im Erdgeschoss mit dem Seminarraum verbinden lassen.

Die Planer der Ludes Generalplaner GmbH haben das Untergeschoss so geplant, dass es über den neuen Senkgarten belichtet wird. Hier befinden sich u.a. auch die zentrale Anlieferung und der Verbindungsgang zum Bestandsgebäude.

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen