Unterstützung chronisch Kranker innovativ gestalten Multiprofessionell Lösungen finden

Chronische Gesundheitseinschränkungen wie Demenz betreffen alle Lebensbereiche der Betroffenen und ihrer Familien. Eine Tagung der Universität Witten/Herdecke diskutiert dazu am 11. und 12. April multiprofessionelle, innovative Ansätze zur Stärkung von Teilhabe und Unterstützung trotz ökonomischer Restriktionen.

BITTE LOGINDATEN EINGEBEN