Mitarbeitergesundheit Leasing-Fahrräder für Mitarbeitende der Paracelsus-Kliniken

Zugehörige Themenseiten:
Betriebliches Gesundheitsmanagement und Nachhaltigkeit

Die Paracelsus-Kliniken bieten ihren Angestellten Fahrräder und E-Bikes im Leasing an. Mit dem Programm JobRad möchte die Klinikgruppe Mitarbeitergesundheit und nachhaltige Mobilität fördern.

jobrad.org
Das Kollegium der Paracelsus-Kliniken kann jetzt Fahrräder und E-Bikes leasen. – © JobRad

Ein Fahrrad oder E-Bike vom Arbeitgeber leasen. Das ist ab sofort für die Angestellten der Paracelsus-Klinikgruppe möglich. Mit dem neuen Mobilitätsangebot JobRad wollen die Paracelsus-Kliniken nicht nur das Thema Gesundheit sondern auch den Aspekt Familienfreundlichkeit ansprechen, denn das JobRad-Leasing ist auch für Familienmitglieder möglich.

So funktioniert das Leasing-Angebot

Die Paracelsus-Mitarbeitenden können sich ihr Wunschrad beim Fahrradhändler vor Ort oder online aussuchen. Geleast wird das Fahrrad vom Unternehmen, das es dem oder der Angestellten überlässt. Im Gegenzug behält das Unternehmen einen kleinen Teil des monatlichen Bruttogehalts der Beschäftigten ein und bedient damit die Leasingrate.

Um das Dienstradangebot noch attraktiver zu gestalten, übernimmt Paracelsus die Kosten für die Versicherung der JobRäder. „Wir sind davon überzeugt, dass dieser Mitarbeitervorteil ideal zu uns als Paracelsus Gesundheitsfamilie passt, und unseren Beschäftigten einen echten Mehrwert bietet“, sagt Personalleiter Martin Schlie und freut sich auf eine große Beteiligung.