Klinik -

Digitalisierung Krankenhaus-App optimiert den Klinikalltag

Schnelle, zuverlässige Kommunikation in Schrift und Bild. Durch eine DSGVO-konforme App ist es medizinischem Personal möglich, die Behandlung präziser und effizienter vorzunehmen.

Themenseite: Digitalisierung

Das St. Antonius-Hospital in Eschweiler hat vergangenen Monat die Messenger-App Join erworben. "Die Betriebsleitung hat die IT intern beauftragt, eine DSGVO-konforme Möglichkeit zur mobilen Kommunikation zu finden", erzählt Nico Meinhardt, IT-Leiter des Klinikums. Nach einer Ausschreibung wurden in der IT drei Apps getestet, das beste Ergebnis erzielte Join. Im Vordergrund standen dabei die praktische Umsetzbarkeit, sowie die datenschutzrechtliche Absicherung des Hauses.

Ziel der App ist es, die Kommunikation des medizinischen Personals schneller und einfacher zu gestalten. Mithilfe der Anwendung kann man nicht nur Nachrichten schicken, sondern auch CT-Bilder und Scans direkt versenden. Das erlaubt es den Anwendenden, sich fachübergreifend zu vernetzen und zeitgleich auf demselben Stand zu sein, was die Behandlungen übersichtlicher machen soll.

"Spezialisten vor Ort sollen entlastet werden, so wie medizinisches Personal im Bereitschaftsdienst", sagt Meinhardt.

Lesen Sie hier, wie die Entscheidungsfindung hinter den Kulissen ablief:

https://www.hcm-magazin.de/diagnose-per-smartphone/150/10668/411950

Verwandte Inhalte
© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen