Entscheiderfabrik Kongress „Krankenhausführung und digitale Transformation“

Zugehörige Themenseiten:
Entscheiderfabrik und Fort- und Weiterbildung

Vom 14. bis 17. Mai findet der Kongress „Krankenhausführung und digitale Transformation“ auf Schloss Dyck (Jüchen im Rheinland) statt.

Kongress Krankenhausführung und digitale Transformation
Nicht verpassen: den Kongress „Krankenhausführung und digitale Transformation“. – © Entscheiderfabrik

Gemeinsam mit amerikanischen Kollegen hat die Entscheiderfabrik den internationalen Kongress „Krankenhausführungund digitale Transformation“ organisiert.  Er beschäftigt sich mit den Spannungsfeldern, die alle Leistungsträger derzeit heraus- oder so gar überfordern, wie:

  • die Herausforderungen infolge der Digitalisierung der Privatper son mit zunehmendem Bedarf an Lösungen für eine reibungslose Interaktion zwischen individuellen Gesundheitsaktenund institutionellen Patientenakten,
  • Datensicherheitund Datenschutz,
  • Strategien gegen Hacking,
  • Unterfinanzierung der Kliniken bei Investitionen und Tarifsteigerungen,
  • In solvenzgefährdung durch Aktionismus bei Krankenkassenund Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK)und
  • Fachkräftemangel in Medizin, Pflege, ITund anderen Berufen.

Wie die einzelne Klinik mit der digitalen Transformation umgeht, wird den Unternehmenserfolg der Kliniken bestimmen.  

Der viertägige Kongress teilt sich in folgende Veranstaltungen:

  • 14. Mai 2019, „US – German Digital Health Forum“, Schloss Dyck, Historischer Festsaal,
  • 15. und 16. Mai 2019 , „Krankenhausführung und digitale Transformation“, Vorträge, Schloss Dyck, Historischer Festsaalund
  • 16. und 17. Mai 2019 , „Krankenhausführung und digitale Transformation“, Workshops, Schloss Dyck, Remise.

Dort wird es sowohl es sowohl Vorträge als auch Workshops zu folgenden Themenblöcken geben:

  • Digital Strategy,
  • Digital Work,
  • Digital Businessund
  • Digital Patient Relationship Management.

Weiterführend Informationen rund um den Kongress können auf der Seite der Entscheiderfabrik nachgelesen werden .


Anmeldungen für die limitierten Teilnehmerplätze werden hier entgegengenommen.