book Themenseite

Mehr zum Thema Verpflegung in Healthcare-Einrichtungen inklusive praktischer Tipps für eine optimierte Gemeinschaftsverpflegung finden Sie auf der HCM-Themenseite.

< zurück zur Themenübersicht

- Anzeige -

Pflanzenbasierte Ernährung Versteckte Wende in der Klinikverpflegung

Menschen haben unterschiedlichste Ernährungsbedürfnisse. Die richtige Auswahl bereitzustellen, kann für das Speisenmanagement zur Herausforderung werden, v.a. wenn dabei auch Nachhaltigkeitsaspekte beachtet werden sollen. Ein Blick in andere Häuser kann Anregungen geben. › mehr

Städtisches Klinikum Braunschweig Change in der Krankenhausküche

Dass sich Qualität und Wirtschaftlichkeit bei der Speisenversorgung nicht ausschließen müssen, zeigt das Städtische Klinikum Braunschweig. Gemeinsam mit Curatis ist es dem Haus gelungen, die Prozesse so zu optimieren, bei beständiger Qualität 20 Prozent der Kosten einzusparen. › mehr

Speisenversorgung Klinikessen auf Restaurantniveau

Knackige Salate, knusprige Pizza oder krosse Kroketten: Die kulinarische Versorgung der Patientinnen und Patienten der Universitätsmedizin Rostock wurde dank des komplett neuen Speisenverteilsystems optimiert. › mehr
- Anzeige -

Regional und gesund Küche im Diakonie-Klinikum Stuttgart ausgezeichnet

Landwirtschaftsminister Peter Hauk und die Initiative "Schmeck den Süden" haben das Diakonie-Klinikum Stuttgart für sein Engagement in Qualität, Regionalität und Genuss prämiert. › mehr
- News

Ernährungswissenschaft Tipps zum gesunden Kaffeegenuss

168 Liter pro Kopf tranken die Deutschen laut Statista 2020. Das Vorurteil, er schade der Gesundheit, halte sich "zu Unrecht", sagt Dr. Anja Luci, Ernährungswissenschaftlerin der KKH Kaufmännische Krankenkasse. Sie gibt Tipps zum gesundheitsfördernden Kaffeegenuss, die auch Beschäftigte in Gesundheitseinrichtungen anwenden können. › mehr

Joint Venture Johanneswerk Catering gegründet

Das Evangelische Johanneswerk in Oerlinghausen und das Unternehmen apetito catering sind die Partner der Johanneswerk Catering GmbH, die künftig die Alteneinrichtungen und die Studjo-Werkstätten mit Mittagsmahlzeiten versorgen wird. › mehr
- News

Weiterbildung DGE-Kongress: Zusammenspiel von Ernährung und Gehirn

Unter dem Thema "Der Kopf isst mit – Zusammenspiel zwischen Ernährung und Gehirn" greift der Online-Kongress vom 16. bis 18. März 2022 die Interaktion und gegenseitige Beeinflussung von Ernährung und Gehirn aus verschiedenen Blickwickeln auf. › mehr
- News

Re-Zertifizierung Wisag-Manufaktur erneut „DGE ZERT-KONFORM“

Die Wisag Care Catering hat erfolgreich die Rezertifizierung mit dem Logo "DGE ZERT-KONFORM" der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) abgeschlossen. Fast die Hälfte aller in der Manufaktur zubereiteten Mahlzeitenbestandteile erfüllen nun diesen Standard. › mehr

Forschung Care-Studie 2022 startet

Zum sechsten Mal führt das Deutsche Krankenhausinstitut (DKI) zusammen mit der K&P Consulting GmbH die Care-Studie durch. Fokus dieses Jahr: Nachhaltigkeit, Handwerklichkeit und Verpflegung der Mitarbeitenden. › mehr

Nachhaltiges Pilotprojekt Der „grüne Teller“ fürs Krankenhaus

Im Herdecker Gemeinschaftskrankenhaus übernimmt Rebional die Gemeinschaftsverpflegung. Der Gastronom legt seinen Fokus auf eine Speisenversorgung mit Bio-Qualität und bietet täglich ein besonders nachhaltiges Gericht an – der "grüne Teller". Das Feedback darauf ist positiv. › mehr
- News

Für Krisen gerüstet Notfallkonzept für die Klinikküche

In Notsituationen die Patientinnen und Patienten verpflegen zu können und dabei wirtschaftlich zu bleiben – das können effiziente Strukturen und stabile Prozesse leisten. Dann sind auch in der mobilen Küche innerhalb von drei Stunden mit zwei Personen 900 Mittagessen zubereitet. › mehr

nutritionDay 2021 Wie steht es um die Ernährungsversorgung in Healthcare-Einrichtungen?

Am 4. November, dem "nutritionDay worldwide", werden in Gesundheitseinrichtungen weltweit Daten gesammelt, die später Aufschluss darüber geben sollen, wie es um die Ernährungsversorgung in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Co. steht. Alle Infos zum Mitmachen und warum es sich lohnt. › mehr