5. Kongresses zu Qualitätsmessung und -management mit Routinedaten (QMR-Kongress) Stärkere Nutzung von Routinedaten gefordert

IQM und AOK-Bundesverband fordern eine stärkere Nutzung von Routinedaten, um die Qualität in der Krankenhausversorgung zu optimieren. › mehr

Berufsbekleidung Aktuelle Trends in der Pflege

Nur weiß war gestern – die Farben bei der Berufskleidung in der Pflege sind durchaus hell, freundlich und ein wenig prägnanter. Die aktuellen Trends der Berufsoutfitts. Maren Gewand von der DBL – Deutsche Berufskleider-Leasing erklärt die aktuellen Trends. › mehr
- Anzeige -

AOK Karte zeigt Kliniken mit Mindestmengen-Erlaubnis

Knapp 1.100 Krankenhäuser dürfen 2022 Mindestmengen-relevante Operationen oder Behandlungen vornehmen. Das sind 13 Kliniken weniger als in diesem Jahr. Welche Standorte was operieren dürfen, zeigt die Mindestmengen-Transparenzkarte des AOK-Bundesverbandes. › mehr

Optimiertes Qualitätsmanagement Mehr Zeit für Klienten und entlastete Teams in der FWS Kettig

Sämtliche begleitende Prozesse der Patientenbetreuung in der Förder- und Wohnstätten gGmbH (FWS) gilt es an ihren sieben Standorten in Kettig effizient zu gestalten, damit die eigentliche Arbeit möglichst viel Raum erhält. Die Verantwortlichen der FWS entschieden sich daher für eine Optimierung des Qualitätsmanagements. › mehr

Studie Notfallversorgung funktioniert nur mit Kooperation

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) fordert eine Reform der Notfallversorgung. Grundlage dafür ist das vorliegende Gutachten des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI), das die aktuelle Situation der vertragsärztlichen Versorgung analysiert. › mehr

Forschung Ideen für das Krankenhaus der Zukunft

Eine 70-seitige Studie untersuchte, welche Ansprüche und Herausforderungen Krankenhäuser in der Zukunft im Hinblick auf medizinische, soziale, gesellschaftliche und ökologische Aspekte meistern müssen. Das sind die Ergebnisse. › mehr

Versorgung Große Potenziale bei der Ambulantisierung

Das Gesundheitswesen setzt nach wie vor stark auf die stationäre Leistungserbringung. Auf einer Online-Veranstaltung von RS Medical Consult diskutieren Experten und Expertinnen über den Status quo und die Potenziale der Ambulantisierung. › mehr
- Anzeige -

Kostenhöhe für Verpflegung pro Behandlungstag Rezeptur für mehr Wirtschaftlichkeit

Wie hoch sind die tatsächlichen Kosten für die Verpflegung pro Beköstigungstag? Um das herauszufinden, bedarf es einiger Kenngrößen. Eine Neukalkulation kann nicht nur wirtschaftlich Sinn machen. › mehr

Interview mit Karin Maag „Noch näher an der Versorgung dran“

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat seit 1. Juli 2021 ein neues unparteiisches Mitglied: Karin Maag. Die ehemalige Bundestagsabgeordnete und gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-­Bundestagsfraktion spricht mit HCM u.a. über die Herausforderungen der Selbstverwaltung. › mehr

DDG Mehr politischer Wille für Diabetes-Prävention

Die Prävention von nicht-übertragbaren Krankheiten wie Diabetes muss von der Politik ebenso aktiv vorangetrieben werden wie derzeit die Prävention von Covid-19. Das fordert die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG). Prävention sei eine Investition in die Zukunft einer gesamten Gesellschaft, die sich auszahlen wird – auch ökonomisch. "Das gelingt derzeit nur unzureichend", kritisiert die DDG. › mehr

Behandlungsqualität Krebszentren: länger Überleben bei weniger Kosten

Hohe Qualität in der Krebsbehandlung bringt eine Win-Win-Situation: Menschen mit Krebs leben länger und das bei geringeren Kosten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung von Gesundheitsökonomen und Versorgungsforschern. › mehr
- News

Schutzausrüstung im Gesundheitswesen Auswahl steigt, aber Qualität sinkt

Hygienestandards, persönlicher Komfort, EU-Normen – Krankenhäuser und medizinische Einrichtungen müssen bei der Auswahl von Persönlicher Schutzausrüstung vieles beachten. Worauf es ankommt und welche Unterschiede auf den ersten Blick niemand erkennt. › mehr

Covid-19-Behandlung: „Moerser Modell“ Geringere Mortalität, mehr Lebensqualität

Der Erfolg des Moerser Modells der Therapie von Covid-Pneumonien ist wissenschaftlich belegt – aber findet kaum Nachahmer. Einblicke in das erfolgversprechende Behandlungskonzept der nichtinvasiven Beatmung. › mehr

Leistungsstatistik Zahl der herzchirurgischen Eingriffe geht deutlich zurück

Die Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie haben im vergangenen Jahr zu einem deutlichen Rückgang bei den herzchirurgischen Eingriffen geführt. Das geht aus der Leistungsstatistik der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßmedizin (DGTHG) hervor. › mehr
- News

Umzug Neue Annahmestelle für Qualitätsberichte

Die Annahmestelle für die strukturierten Qualitätsberichte der Krankenhäuser des Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) ist umgezogen. Sie ist ab jetzt im neuen Design und mit überarbeiteten Anwendungen verfügbar. › mehr
- News

Onkologie optimiert Station für junge Menschen

Teenager, die an Krebs erkranken, haben selten die Möglichkeit, sich während ihrer Behandlung mit Gleichaltrigen auszutauschen. Dabei ist dieser Austausch sehr wichtig für sie. Durch eine gesonderte AYA-Station an der Uniklinik Essen sollen ihnen neue Möglichkeiten eröffnet werden. › mehr

Reinigug in der Altenpflege Waschen vor Ort: Effizient und effektiv

Einige Alten- und Pflegeheime bieten ihren Bewohnerinnen und Bewohnern einen eigenen Wäscheservice für ihre Kleidung an und geben die Wäsche nicht an externe Reinigungsunternehmen. Robuste und leistungsstarke Geräte helfen dabei. › mehr