20. Hauptstadtkongress für Medizin und Gesundheit Mehr Mannschaft bis ins Management

Der 20. Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit war von Kopf bis Fuß aufs Wahljahr eingestellt und unterstrich somit erfolgreich u.a. seine politische Bedeutung. Aktuelle Studien und Brennpunkte rund um Krankenhäuser sowie Pflege standen ebenfalls im Mittelpunkt. Mit 8.250 Teilnehmern wurde zudem ein neuer Besucherrekord erreicht. › mehr
- Anzeige -

Organisationsentwicklung an den Frankfurter Rotkreuz-Kliniken, Teil 2 Abenteuer auf neuen Wegen

Die Frankfurter Rotkreuz-Kliniken starteten Ende 2016 das Projekt Abenteuer Agilität (siehe Aprilausgabe 2017). Dabei geht es um die Stärkung der multifunktionalen Zusammenarbeit, gesteigerte Effizienz in den Abläufen und darum, Produktivität und Wirtschaftlichkeit zu fördern. Jetzt sind die ersten Projektgruppen gestartet. › mehr

Rhön-Klinikum AG Der Zwischenbericht zum ersten Halbjahr 2017 ist veröffentlicht

Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2017 sind an den fünf Standorten der Rhön-Klinikum AG insgesamt 422.950 Patienten behandelt worden. Dabei sind Umsatzerlöse in Höhe von 598,4 Millionen Euro erzielt worden, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) beläuft sich auf 50,2 Millionen Euro. › mehr

Evangelisches Krankenhaus Bergisch Gladbach Brustzentrum und Brustdiagnostik im Teamwork

In den neuen Räumen des interdisziplinären Brustzentrums am Evangelischen Krankenhaus Bergisch Gladbach sind sämtliche diagnostische und therapeutische Möglichkeiten nebeneinander vereint. So können alle nötigen Untersuchungen an einem Tag durchgeführt werden – ein Vorteil für Patienten, aber auch für Einrichtung und Behandler. › mehr

Buchtipp Postkartengrüße aus dem Krankenhaus

Eine Postkarte aus dem Krankenhaus? Nicht gerade der Ort, von dem aus man gerne Ansichtskarten schickt bzw. bekommt. Aber das war nicht immer so. Gerade zu Zeiten, in denen das Krankenhauswesen aufgeblüht ist, waren sie öfter gesehen. Heute sind die Karten Relikte aus der Krankenhausgeschichte und geben Eindrücke von längst Vergessenem. Im Buch „Grüße aus dem Krankenhaus“ geben die rechteckigen Zeitdokumente einen etwas anderen Einblick in die Berliner Krankenhausgeschichte. › mehr

Remscheid Fabricius-Klinik sucht neuen Träger

Die Cherubine-Willimann-Stiftung Arenberg e.V. sucht einen neuen Träger für die Fabricius-Klinik Remscheid GmbH. Die Alleingesellschafterin der Fachklinik für Geriatrie und Orthopädie hat einen strukturierten M&A-Prozess eingeleitet. Ziel sei es, die Fabricius-Klinik an einen größeren Träger mit einem leistungsstarken Krankenhausverbund zu überführen. › mehr

INTERVIEW MIT PROF. HEINZ LOHMANN ZUM HAUPTSTADTKONGRESS 2017 „Wir stehen vor einem gewaltigen Kulturwandel“

Selten zuvor war die finanzielle Situation der Krankenhäuser so angespannt wie heute, selten wurde so viel etwa über Schließungen gestritten. Doch das sind nur zwei Aspekte, denen der Managementkongress Krankenhaus Klinik Rehabilitation auf dem 20. Hauptstadtkongress vom 20. bis 22. Juni nachgehen wird. › mehr
- Anzeige -

Agaplesion Bethesda Klinikum Ulm Mehr Platz für Senioren, stationäre Pflege und Reha

Die Agaplesion Bethesda Klinik Ulm baut ihr Angebot aus. Durch einen Erweiterungsbau finden Seniorenwohnungen, eine stationäre Pflegeeinrichtung und Rehabilitationsangebote für Senioren in Ulm unter einem gemeinsamen Dach Platz. Mit dem symbolischen ersten Spatenstich eröffneten Dr. Markus Horneber und Birgit Stier Mitte April die Baustelle. › mehr

Elisabeth Vinzenz Verbund Ein starker, dualer Gesundheitsversorger soll entstehen

Der Elisabeth Vinzenz Verbund will das St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof und das Franziskus-Krankenhaus Berlin stabilisieren und stärken. Dafür wurden bereits Mittel aus dem Krankenhausstrukturfonds des Bundes beantragt. Sollte das genehmigt werden, könnte die Bau- und Übergangsphase von vier Jahren starten. › mehr

Organisationsentwicklung No Rocket-Science?

Die Frankfurter Rotkreuz-Kliniken erleben seit kurzem die selbstverordnete Neuorganisation ihrer Krankenhaus­struktur, genannt „Abenteuer Agilität“. Abenteuer, weil unbekannt und unsicher; Agilität, weil interdisziplinär und ­flexibel. Die Ziele: Traditionelles Silodenken abbauen und Effizienz durch Mitarbeiterverantwortlichkeit steigern. › mehr

Sana Kliniken AG Wachstum geht weiter

Der Konzernumsatz der Sana Kliniken AG setzt sich fort. Im letzten Geschäftsjahr legte dieser um 3,5 Prozent auf 2.404,2 Millionen Euro zu. Vorstandsvorsitzender Thomas Lemke sieht darin das Agieren des Gesundheitsunternehmens bestätigt. › mehr

Ameos Gruppe Gesamterlöse 2016 gestiegen

Ameos setzt laut dem aktuellen Geschäftsbericht die positive Entwicklung des ersten Halbjahres in der zweiten Jahreshälfte 2016 fort. Die Gesamterlöse der Krankenhausgruppe stiegen im Geschäftsjahr 2016 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um vier Prozent auf knapp 800 Millionen Euro an. › mehr

Klinikum St. Georg/Fachkrankenhaus Hubertusburg Positive Bilanz in 2016

Die St.Georg Unternehmensgruppe ist weiter auf Erfolgskurs. Auch die Tochter, das Fachkrankenhaus Hubertusburg, hat das vergangene Geschäftsjahr mit einer positiven Bilanz abgeschlossen. › mehr
- News

Uniklinikum Bonn/Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling Kooperation für die Versorgung bei Krebs

Unter dem Motto „Gemeinsam gegen den Krebs. Gemeinsam für das Leben“ arbeiten das Centrum für Integrierte Onkologie KölnBonn Standort Bonn und das Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling in Zukunft noch enger zusammen. Dafür haben die beiden Einrichtungen eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben. › mehr

Klinikkauf Conle-Gruppe kauft Acura Fachklinik Allgäu

Die Firmengruppe Dieter Conle hat die Acura Fachklinik Allgäu gekauft. Sie ist mit 187 Betten auf Reha-Behandlungen in der Pneumologie und der Psychosomatik spezialisiert. Die Ausrichtung soll mit der Übernahme beibehalten werden; rund 150 Arbeitsplätze seien gesichert. › mehr

Uniklinikum Bonn/Malteser Krankenhaus Bonn/Rhein-Sieg Schulterschluss für die Versorgung älterer Menschen

Mit einer engeren Zusammenarbeit möchten das Universitätsklinikum Bonn und das Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg zukünftig für eine altersentsprechende und qualifizierte Versorgung älterer und hochbetagter Menschen sorgen – v.a. nach Unfällen und Knochenbrüchen. › mehr

Schön Klinik Dominikus-Krankenhaus in Düsseldorf-Heerdt übernommen

Nach eingehender Prüfung haben die Behörden der Übernahme des Dominikus-Krankenhauses in Düsseldorf-Heerdt durch die Schön Klinik zugestimmt. Für die Klinikgruppe in privater Trägerschaft der Familie Schön mit 17 Standorten in Deutschland ist es die erste Klinik in Nordrhein-Westfalen. › mehr
- News

Asklepios Klinikum Harburg Zentrum für Ältere eröffnet

Das Asklepios Klinikum Harburg erweitert das Angebot im Bereich Altersmedizin und hat heute mit Unterstützung der Stadt Hamburg ein interdisziplinäres „Zentrum für Ältere“ eröffnet. Damit wird das bestehende, 20 Plätze umfassende tagesklinische Angebot für gerontopsychiatrische Patienten um zehn geriatrische tagesklinische Plätze erweitert. › mehr