Hauptstadtkongress 2022 Krankenhaus Rating Report 2022: Wirtschaftliche Lage hat sich verbessert

Die wirtschaftliche Lage deutscher Krankenhäuser hat sich im Jahr 2020 deutlich verbessert. Nur noch sieben Prozent lagen im „roten Bereich“ mit erhöhter Insolvenzgefahr. Das sind die Ergebnisse des aktuellen Krankenhaus Rating Reportes, der heute auf dem Hauptstadtkongress 2022 vorgestellt wurde. › mehr
- News
- Anzeige -

Charité/Vivantes Gemeinsame IT-Infrastruktur

Austausch von Patientendaten zwischen Charité und Vivantes: Ziel der gemeinsamen IT-Infrastruktur soll u.a. ein besserer Patientenfluss sein. › mehr
- Home

Healthcare-Barometer 2022 Zufriedenheit mit deutschem Gesundheitssystem gesunken

Die PwC-Studie 2022 zeigt: Die Deutschen beurteilen den Gesundheitssektor zwei Jahre nach Beginn der Pandemie wieder kritischer. Aktuell zählen nur noch 59 Prozent der Befragten das System zu den Top drei der Welt. Die Zufriedenheit mit der Krankenhausversorgung hat um neun Prozentpunkte abgenommen. › mehr

Erfolgreicher Betriebsübergang Uniklinik Ulm übernimmt alle Mitarbeitenden der RKU

Im Rahmen der Klinikübernahme hat das Universitätsklinikum Ulm und Dienstleistungsgesellschaft Universitätsklinikum Ulm mbH alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der RKU übernommen. › mehr
- News

Krankenhaus-Barometer 2021 Personelle Engpässe und wirtschaftliche Einbrüche

Die Ergebnisse des Krankenhaus-Barometers 2021 zeigen: Die Krankenhäuser sind personell und finanziell am Limit. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG), die Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen (KGNW) und die Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft (BWKG) kommentieren die Befragung. › mehr

Krankenhauskapazitäten Strukturfonds mit begrenzter Wirkung

Mit Mitteln aus dem Krankenhausstrukturfonds (KHSF) sollten in den vergangenen Jahren Überkapazitäten im Krankenhausbereich abgebaut und der Umstrukturierungsprozess vorangetrieben werden. Doch der Erfolg der Fördermaßnahmen ist durchwachsen. Das geht aus einem Bericht des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) für den Deutschen Bundestag hervor. › mehr

Übernahme Universitätsklinik Ulm wird alleiniger Gesellschafter des RKU

Nach Abschluss der Prüfverfahren und erfolgter Zustimmung der Behörden ist das Universitätsklinikum Ulm (UKU) seit 1. Dezember 2021 alleiniger Gesellschafter der Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm gGmbH und der RKU Invest GmbH (gemeinsam: RKU). Die Sana Kliniken AG scheidet damit aus der Gesellschafterrolle aus. › mehr
- News

varisano-Kliniken Kliniken Frankfurt Main-Taunus präsentieren neue Marke

Die Kliniken Frankfurt-Main-Taunus formieren sich ab sofort unter der gemeinsamen Dachmarke "varisano". Ziel des Konzepts ist es, die kommunale Unternehmensgruppe zu einer starken Marke in der Region zu machen. › mehr
- News
- Anzeige -

Krankenhauslandschaft Jede dritte Klinik hat privaten Träger

Die Privatisierung der Krankenhäuser ist in den vergangenen 30 Jahren stetig vorangeschritten. Mittlerweile gibt es mehr Einrichtungen in privater als in öffentlicher Trägerschaft. Allerdings stellen diese weniger Betten. › mehr

Rhön-Klinikum AG Umsatzplus im ersten Halbjahr 2021

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres haben die Rhön-Einrichtungen mehr als 400.000 Menschen behandelt und die Umsatzerlöse aus dem Vorjahr übertroffen. › mehr

Agaplesion gAG „Im Wandel“ auf Wachstumskurs

Der Gesundheitskonzern Agaplesion gAG will sich mit seinen mehr als 22.000 Mitarbeitenden weiterentwickeln. Agilität, Gemeinschaft und Leidenschaft seien dafür handlungsanleitend. Die wichtigsten Infos zur Hauptversammlung und dem dort veröffentlichten Geschäftsbericht 2021. › mehr
- News

Bayern Innovationsschub für Krankenhausbau

Der Ministerrat hat am 20. Juli 2021 den Startschuss für die Finanzierung von 14 neuen Krankenhausbauvorhaben in Bayern mit Schwerpunkt im ländlichen Raum gegeben. Für die neuen Bauprojekte investiert der Freistaat in den nächsten Jahren bis 2025 insgesamt rund 346 Millionen Euro. › mehr

PwC Transaktionsmonitor Gesundheitsmarkt: Ambulante Anbieter im Fokus

Trotz Corona hat es im vergangenen Jahr mehr Transaktionen auf dem Gesundheitsmarkt gegeben. Insbesondere ambulante Rehakliniken wecken das Interesse von Investoren. Das zeigt der aktuelle Transaktionsmonitor der Beratungsgesellschaft PwC. › mehr

Krankenhausversorgung Universitätsklinika und Kassen setzen auf Netzwerke

Ein gemeinsames Thesenpapier gibt Aufschluss darüber, wie sich der Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VUD), der BKK Dachverband und der Verband der Ersatzkassen (vdek) die Zukunft der Krankenhausversorgung vorstellen. Die Verbände wollen auch Lehren aus der Pandemie einfließen lassen. › mehr
- News

DKG Krankenhausgipfel 2021 Krankenhäuser fordern Kurswechsel nach der Bundestagswahl

Auf dem zweiten Krankenhausgipfel am 21. Juni in Berlin haben die Krankenhausträger mit politischen Entscheidern über die zukünftige Ausrichtung der stationären Versorgung diskutiert. Eingeleitet wurde der Gipfel mit einem Grußwort von Bundeskanzlerin Angela Merkel. › mehr

17. Krankenhaus Rating Report 2021 Weniger Krankenhäuser im „grünen Bereich“

Die wirtschaftliche Lage einiger deutscher Krankenhäuser hat sich im Jahr 2019 weiter verschlechtert. 13 Prozent befinden sich in erhöhter Insolvenzgefahr. Das geht aus dem neuen Krankenhaus Rating Report hervor, der auf dem Hauptstadtkongress vorgestellt wurde. › mehr
- News