book Themenseite

Mehr über die Gesellschaft zur Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit in den Einrichtungen des Gesundheitswesens e.V. (KKC – Foerdergesellschaft) finden Sie auf der HCM-Themenseite.

< zurück zur Themenübersicht

Big Data Der Mensch wird transparent

Entgegen den Meinungsumfragen haben die Briten den Brexit und die Amerikaner Donald Trump gewählt. Wurde dies durch Manipulation der Wähler und politisches Direktmarketing mit individuellen Propagandabotschaften erzielt – basierend auf Big-Data-Analysen von Facebookprofilen und der Überwachung des Surfverhaltens der Netzbenutzer? › mehr

Neue Technologien im Gesundheitswesen Der Markt für Robotik boomt

Ende November 2016 wurde in Tschernobyl der zweite Sarkophag über das havarierte Kernkraftwerk geschoben. In den nächsten Jahrzehnten werden Roboter 180 t Uran und Plutonium aus der radioaktiven Ruine entfernenmüssen. Auch in der Medizin sind Roboter heute nicht mehr wegzudenken. › mehr
- KKC

Technologien für die kleinsten Dinge Faszination Nanomedizin

Nicht wenige Leser dürften im Oktober 2016 bei der Vergabe des diesjährigen Nobelpreises für Chemie gestaunt haben. Er ging an drei Autobauer, die nach dreißigjähriger Vorarbeit bei minimalem Materialaufwand ein mit Licht betriebenes Fahrzeug gebaut haben. Lesen Sie, was das Besondere daran ist und was das mit Medizin zu tun hat. › mehr
- KKC
- Anzeige -

Künstliche Lebewesen (Teil 2) DNA-Computer

Warum kauft die Microsoft Corporation, mit 100 Milliarden Dollar Umsatz der größte Softwarehersteller der Welt, beim Start-up-Unternehmen Twist Biosciences gerade 10 Millionen synthetische DNA-Moleküle? Es hängt wohl mit einem Treffen im Februar 2011 zusammen. › mehr
- KKC

Künstliche Lebewesen (Teil 1) Leben neu programmieren

Seit mehr als 2.000 Jahren denken die Menschen über die Herstellung eines Homunkulus nach. Die Schaffung bzw. Neuprogrammierung von Leben fasziniert die Forscher – bis vor wenigen Jahren war dies jedoch noch Fiktion, dann ist es Craig Venter gelungen, künstliches Leben zu erschaffen. › mehr

neue EU-Verordnungen für Medizinprodukte und IVD Eine kritische Vorschau

Als Antwort auf die Skandale mit unsicheren Brustimplantaten, Hüftgelenken, Stents und Schrittmachern hat die EU-Kommission am 26. September 2012 zwei Entwürfe für EU-Verordnungen zu Medizinprodukten und In-vitro-Diagnostika vorgelegt. Ein Hoffnungsschimmer, es gibt aber auch Versäumnisse. › mehr

Controlling in Gesundheitseinrichtungen Weiche Faktoren fördern den Erfolg

Harte Faktoren lassen sich in betriebswirtschaftlichen Kennzahlen gut ausdrücken. Mit den weichen Faktoren, wie z.B. Mitarbeitermotivation oder Kundenzufriedenheit, tun sich die Controller in Gesundheitseinrichtungen oft schwer. Dabei haben sie direkten Einfluss auf das Betriebsergebnis. › mehr