44. Deutscher Krankenhaustag/Ergebnis-Veranstaltung Entscheiderfabrik Kommt jetzt der Kurswechsel in der Krankenhauspolitik?

Es besteht unaufschiebbarer Handlungsbedarf in der Gesundheitspolitik. Die Arbeitsbereiche sind klar definiert, umsetzbare Vorschläge zur Handlung vorgetragen. Jetzt ist die Politik gefordert, die Einrichtungen und ihre Mitarbeitenden schnell und wirksam zu unterstützen. Denn: "Wir stehen am Anfang einer sich für die Gesamtgesellschaft verschärfenden Pandemie." › mehr
- News

DKG/GKV Streit um Pflegepersonalkosten

Der GKV-Spitzenverband und die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) diskutieren über die Finanzierung der Pflege seit der Ausgliederung der Personalkosten aus den DRG. Die GKV fordert eine Bereinigung der Zahlungen an die Kliniken um 700 Millionen Euro. › mehr
- News
- Anzeige -

4. Umfrage im Sozial- und Gesundheitswesen Anhaltende wirtschaftliche Belastungen durch Corona

Die Bank für Sozialwirtschaft (BFS) und mehrere Verbände haben die Ergebnisse ihrer vierten Umfrage zu den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie für das Sozial- und Gesundheitswesen veröffentlicht. Die Studie zeigt, wie wirkungsvoll Rettungsschirme und Schutzpakete waren und verdeutlicht, in welchen Bereichen weiterhin Förderung benötigt wird. › mehr

Management-Seminar Entgeltverhandlungen 2020–2022

Die Veranstaltung informiert über alle Verhandlungsgegenstände von Bedeutung und gibt Tipps zur strategischen und taktischen Ausrichtung. Außerdem wird ein Blick auf die Ergebnisse wichtiger Schiedsstellen- und Gerichtsverfahren geworfen und juristisch bewertet. › mehr
- News

125. Ärztetag BÄK-Präsident Reinhardt fordert DRG-Reform

In Berlin tagt von 1. bis 2.11.2021 die versammelte Ärzteschaft erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie wieder in Präsenz. Neben den Themen Personalmangel und Kommerzialisierung wurde am 125. Deutschen Ärztetag auch darüber diskutiert, wie eine umfassende Reform im Bereich der Krankenhausplanung und -finanzierung aussehen könnte. › mehr
- News

Pflegebudget Verhandlungen in der Sackgasse

Neue Gesetze, die Corona-Pandemie und v.a. die Ausgliederung der Pflegekosten aus den DRGs: Die Rahmenbedingungen für die jährlichen Budgetverhandlungen der Krankenhäuser mit den Kassen waren 2020 äußerst schlecht und haben sich auch 2021 nicht verbessert. › mehr

15. Gesundheitskongress des Westens Ein Gesundheitssystem am Limit?

Der Gesundheitskongress des Westens mit dem Motto „Gesundheitssystem am Limit: Wie sieht der Weg in die Zukunft aus?“ wollte klären, was die Stärken und Schwächen im deutschen Gesundheitssystem sind. Und ob die derzeitige Krankenhausstruktur zu einer nachhaltigen Finanzierung passt. › mehr

Update nach der Bundestagswahl 2021 Notwendige Reformen nach der Regierungsbildung

Zum Redaktionsschluss der vorliegenden Ausgabe Mitte Oktober drehte sich das Koalitionskarussell noch. In dieser Phase waren zahlreiche Forderungen aus dem Gesundheitsmarkt zu hören. Die HCM-Redaktion hat die drängendsten Positionen zusammengestellt. › mehr

Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VUD) Uniklinika mit „Rekorddefizit“

Der Verband der deutschen Universitätsklinika beschreibt das Jahr 2020 als "finanziell schwieriges Jahr" und spricht von "Finanznot". Eine Neuausrichtung der Krankenhausversorgung sei dringend erforderlich. › mehr

Bilanz Pharma- und MedTech-Branche auf Höhenflug

Die Transaktionen in den Sektoren Pharmazie und Medizintechnologie blieben im ersten Halbjahr 2021 in Europa auf einem sehr hohen Niveau: 152 Deals fanden in diesem Zeitraum statt – fast genauso viele wie in der zweiten Jahreshälfte 2020, dem Rekordhalbjahr der vergangenen Jahre mit 156 Deals. › mehr

Destatis Orientierungswert für Krankenhauskosten 2021 ist da

Das Statistische Bundesamt (Destatis) veröffentlicht auf Grundlage des Krankenhausentgeltgesetzes den sogenannten Orientierungswert für Krankenhäuser. Dabei handelt es sich um eine wichtige Kenngröße für die Selbstverwaltungspartner. › mehr
- News
- Anzeige -

Versorgung Update für Innovationsfonds gefordert

Der Innovationsfonds soll die Versorgungsforschung fördern und neuen Versorgungsformen den Weg in die Praxis ebnen. Bei einer Fachtagung des Bundesverbands Managed Care diskutiert ein Expertengremium über die Bilanz des Fonds und tauscht Ideen aus, wie sich das Förderinstrument verbessern ließe. › mehr

Finanzielle Engpässe managen Wege zur Planungssicherheit der Liquidität

Im Krankenhausbereich sind die Zahlungsziele der Kostenträger derzeit kurz, das aktuelle Liquiditätspolster sieht mehrheitlich komfortabel aus. Doch der Schein trügt und schon bald kann sich die Situation ändern. Daher gilt es jetzt, die Liquidität in den Blick zu nehmen. › mehr

Der Bilanz-Check Die Klinikfinanzen im Griff

Droht der deutschen Kliniklandschaft die große Insolvenzwelle? Manuel Heurich erklärt anhand Zahlen aus der BinDoc-Bilanz-Datenbank, welche Kliniken sicher für die Zukunft aufgestellt sind, für welche es schwierig wird und welche Handlungsmöglichkeiten bestehen. › mehr

Fördermittel Hohe Zuschüsse für Klimafolgenanpassungen

Klimafolgenanpassungen in sozialen Einrichtungen wie Dach- oder Fassadenbegrünungen werden mit besonders hohen Quoten von 75 bis 90 Prozent gefördert. Dazu kommt: Die „Bundesförderung Energieeffiziente Gebäude – Einzelmaßnahmen (BEG EM)“ unterliegt nicht dem EU-Beihilferecht. › mehr

Notwendiges Steuerungsinstrument Wirtschaftsplanung als Frühwarnsystem

Durch eine kleine Anpassung der Planungsrechnung kann der genaue Liquiditätseffekt möglicher Leistungsabweichungen oder Zahlungszielveränderungen simuliert werden. Mit diesem Kniff kann die Wirtschaftsplanung noch präziser gemacht und dem StaRUG Folge geleistet werden. › mehr

Klinik-Neubau Aus der Enge befreien

Das Klinikum Memmingen bekommt einen Neubau. Auf einem 15 Hektar großen Areal entsteht ein komplett neues Krankenhausgebäude mit Platz für weitere Projekte. So könnte ein Gesundheitscampus für die gesamte Region im nördlichen Allgäu entstehen. › mehr

Der große Bilanz-Check Welche Kliniken sind finanziell gerüstet?

Viele Expertenkreise haben für das Jahr 2021 eine große Insolvenzwelle prognostiziert. In der Tat werden die Jahre 2021 bis 2025 in besonderem Maße anspruchsvoll für viele Kliniken. Welche Kliniken sicher für die Zukunft aufgestellt sind und für welche es schwierig wird. › mehr

Moderne Gehaltsmodelle/Benefits New Work und Good Pay in der Pflege

Burnout vermeiden, Resilienz stärken, Krankheitsquote senken: Lösungen für diese Herausforde­­rungen des Personalmanagements in der Pflege sind verbunden mit besseren Arbeitsbedingungen und höherer Bezahlung – Instrumente finden sich jenseits der eigenen Branche. › mehr