- Anzeige -

Internationale Pflegekräfte Hilfe bei Rekrutierung und Ausbildung

Gerade in ländlichen Regionen ist der Fachkräftemangel im Pflegebereich gravierend. In einer Einrichtung in Glücksburg an der Ostsee werden deshalb internationale Pflegekräfte rekrutiert und online weitergebildet. › mehr

Studie Pflegekräfte sind selbstbewusst und wechselbereit

Neun von zehn Pflegefachkräften sind sich der Chancen bewusst, die sich aus dem Fachkräftemangel in der Branche ergeben. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Regionalportals "meinestadt.de", für die das Marktforschungsinstitut respondi u.a. 197 Pflegefachkräfte befragt hat. › mehr

Erkrankungswelle VKD: Untergrenzen gefährden Kindermedizin

Ein düsteres Bild zeichnet der Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD) von der derzeitigen Situation in der Kindermedizin. Denn eine Welle von Atemwegserkrankungen bringe viele Kliniken an den Rand ihrer Kapazität. Schuld daran seien die Pflegepersonaluntergrenzen in der Kinderheilkunde. Auch der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) schlägt Alarm: "Die Lage spitzt sich im Moment zu." › mehr
- News

Fachkräfte finden Pflegeberufe rücken mehr in den Fokus

Die Corona-Krise hat die Suche nach sinnstiftender Arbeit verstärkt. Das zeigen die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage des Personalmarketing-Unternehmens Königsteiner Gruppe: 28 Prozent aller Teilnehmenden sind deutlich mehr an einer sinnstiftenden Arbeit interessiert als vor der Pandemie. › mehr

Personalmanagement Matching-Algorithmen fürs Recruiting

Digitale Lösungen in der Personalabteilung können Healthcare-Einrichtungen dabei helfen, zentralen Problemstellungen wie dem Fachkräftemangel zu begegnen. Wie genau, zeigt das Beispiel der GFO Kliniken Niederrhein. Hier wird auf ein digitales Recruiting-Tool gesetzt. › mehr

InPaK-Kolumne Warum man strukturiert mit den Mitarbeitenden sprechen sollte

Die Pandemie und die Belastung des Gesundheitswesens befeuern den Fachkräftemangel. Aktuell ist von „Pflexit“ die Rede – davon, dass die Pflegekräfte nach dieser aufreibenden Phase den Pflegeberuf an den Nagel hängen und sich einen weniger belastenden Beruf suchen würden. Falls wirklich eine große Anzahl von Pflegekräften ihren Beruf aufgibt, wäre das Gesundheitssystem in Deutschland nicht [...] › mehr

Präventives HR-Management Gegen die innere Kündigung

Im deutschen Gesundheits- und Sozialwesen fehlen Pflegekräfte. Dieses Problem wird seit einiger Zeit chronisch. Experten raten, im Personalmanagement auf Prävention zu setzen: Mitarbeitende halten statt nur neue zu akquirieren. › mehr

Altenhilfe-Barometer 2021 Corona, Personal, Digitalisierung – mit Sorge blickt die Branche in die Zukunft

Curacon hat mit dem Altenhilfebarometer 2021 erhoben, wie die Altenpflege ihre Situation wahrnimmt und wie sie die Zukunft einschätzt. Interessant ist, dass sich zwischen den Befragungen in 2016 und 2018 das Stimmungsbild zunächst deutlich aufgehellt hatte, in der Befragung 2021 jedoch ein deutlicher Wandel zu verzeichnen ist. › mehr
- News
- Anzeige -

Humor im Recruiting Wie Kreativität punktet

Recruiting im Gesundheitswesen ist eine herausfordernde und kräftezehrende Aufgabe, zumal die Dauerbrenner „demografischer Wandel“ und „Fachkräftemangel“ Standards geworden sind. Eine strategische Herangehensweise ist essenziell. Aber muss es immer ernst zugehen? Bloß nicht. › mehr

Kliniken Südostbayern Anna-Sophie Schrott leitet neues Inklusionsmanagement

Mit Kommunikation zwischen neuen und etablierten Mitarbeitenden will Anna-Sophie Schrott, Leiterin der neuen Stabsstelle Inklusion für ausländische Mitarbeitende, allen Beteiligten die Zusammenarbeit erleichtern. Davon sollen auch die zu Behandelnden profitieren. › mehr

Korian Stiftung Pflegepraktikum für Geflüchtete

Die Korian Stiftung hat das Qualifizierungsprogramm "The Care Champions" unterstützt, bei dem 20 Personen mit Fluchterfahrung über vier Monate die Grundlagen der Pflege, sowie Deutsch lernen konnten. › mehr
- News

Fachkräftemangel Röntgengesellschaft fordert bessere Willkommenskultur

Fachkräfte fehlen im Gesundheitswesen an allen Ecken und Enden. Dennoch mangelt es an der notwendigen Willkommenskultur, kritisiert die Deutsche Röntgengesellschaft (DRG). Sie fordert die Entwicklung spezieller Strukturen und Abläufe. › mehr
- News

Planbare Personalgewinnung Die Vorteile datenbasierter Stellenanzeigenverbreitung

In Healthcare-Einrichtungen ist der Bewerbermangel allgegenwärtig. Doch viele Unternehmen rekrutieren noch mit alten, wenig effizienten Methoden. Das datenbasierte Multiposting (programmatische Stellenanzeigenwerbung) ermöglicht einen planbaren Bewerberrücklauf. › mehr

Zukunftspreis 2021 der Björn-Steiger-Stiftung „Kliniksanitäter“ entlasten Intensivstation im Bethel Bielefeld

Die Ausbildungsziele von Intensiv- und Rettungskräften ähneln sich stark. Das nutzte das Evangelische Klinikum Bethel zu Beginn der Pandemie und bildete 40 Mitarbeitende im Rettungsdienst zusätzlich zu "Kliniksanitätern" aus. Auch nach der Pandemie hat das Projekt großes Potenzial klinisches Personal zu entlasten. › mehr