Systeminfrastruktur in Krankenhäusern Problempatient IT-Sicherheit

Dieser Beitrag skizziert ein Modell, wie ein Sicherheitsmanagement auf der Basis der ISO/IEC 27001:2013 kombiniert mit der IEC 80001-1:2011 Krankenhäusern ermöglicht, Sicherheit zu steuern und herzustellen. › mehr

ESAMIT – Standardisierung für medizinischen IT-Betrieb

Wer einmal versucht, im "Zoo" Krankenhaus-IT die einschlägigen Normen und Prozessmodelle zum IT-Management einzuführen, kennt ein Problem: Diese Normen sind für Industrieunternehmen und reinrassige IT-Dienstleister geschrieben. Eine lehrbuchhafte Anwendung im Krankenhaus ist oft nicht möglich, da weder die Personalausstattung noch die Anforderungen des Klinikbetriebs dies ermöglichen. Mit ESAMIT bietet die CETUS Consulting GmbH eine neuartige Prozessarchitektur für den medizinischen IT-Betrieb an. ESAMIT verbindet die Vorzüge verschiedener Normen zum IT-Servicemanagement, zum Risikomanagement und zur Informationssicherheit. › mehr
- Anzeige -

IT-Sicherheit Daten sicher versenden

Der Versand von Dateien per E-Mail stößt bei größeren Dokumenten schnell an seine Grenzen. Wer Kollegen, Mitarbeitern oder Geschäftspartnern große Dateien zur Verfügung stellen muss, benötigt deshalb andere Lösungen. Dafür stehen verschiedene Alternativen zur Verfügung. › mehr

Nutzermanagement Sichere Zugriffe auf die Computerinfrastruktur

Keine Arbeit am Computer ohne Login. Die vorgeschriebenen Sicherheitsstandards kosten jedoch Zeit und Geld und verursachen häufige Fehleingaben. Wer sein Nutzermanagement automatisiert und per Software vereinfacht, vermeidet damit überflüssige Anfragen zum Zurücksetzen von Passwörtern und entlastet die IT-Abteilung. › mehr