Ökonomische Aspekte beim Einsatz einer innovativen Sepsisdiagnostik NGS in der Abrechnung

Wenn es um die Behandlung von schwerer Sepsis geht, kommen in der bestmöglichen Patientenversorgung immer wieder innovative Diagnostikmethoden zum Einsatz. Diese müssen abrechenbar sein. Das DRG- und NUB-System darf dabei nicht zum „Bremsklotz“ werden. › mehr

Nachgefragt bei Simon Berlik, Kaufmännisches Controlling, Kliniken Dritter Orden gGbmH Bürokratie fordert zu viel

HCM gibt Mitarbeitenden aus dem Gesundheitswesen eine Stimme. Diesmal lautet das Thema: Gegenwart und Zukunft des Controllings › mehr
- Anzeige -

Wäscheversorgung in Zahlen Chance: Textiles Controlling

Die Kosten für die Wäscheversorgung in Einrichtungen steigen. Doch ohne Alternativen sind die ­Häuser dieser Entwicklung nicht ausgesetzt. Textiles ­Controlling kann helfen. › mehr

Reformdiskussion und Praktikeraustausch beim Krankenhaus Controller-Tag Schulterschluss mit der Pflege gefordert

Das Themenspektrum des diesjährigen Controller-Tages des Deutschen Vereins für Krankenhaus-Controlling (DVKC) in Köln reichte von Reformen der Strukturen und Vergütung, über Finanzstabilität sowie Pflegekräftemangel bis hin zu Intersektoralität und Bürokratiereduktion. › mehr
- Anzeige -

Finanzielle Engpässe managen Wege zur Planungssicherheit der Liquidität

Im Krankenhausbereich sind die Zahlungsziele der Kostenträger derzeit kurz, das aktuelle Liquiditätspolster sieht mehrheitlich komfortabel aus. Doch der Schein trügt und schon bald kann sich die Situation ändern. Daher gilt es jetzt, die Liquidität in den Blick zu nehmen. › mehr

Der große Bilanz-Check Welche Kliniken sind finanziell gerüstet?

Viele Expertenkreise haben für das Jahr 2021 eine große Insolvenzwelle prognostiziert. In der Tat werden die Jahre 2021 bis 2025 in besonderem Maße anspruchsvoll für viele Kliniken. Welche Kliniken sicher für die Zukunft aufgestellt sind und für welche es schwierig wird. › mehr

28. Deutscher Krankenhaus-Controller-Tag Controlling im Transformationsprozess

Das Controlling in Healthcare-Einrichtungen befindet sich im Wandel. Corona-Pandemie und Digitalisierung erweitern den Verantwortungsbereich und sorgen für eine neue Rolle mit zusätzlichen Anforderungen. Wo die größten Veränderungen stattfinden und was sich konkret verändern wird, zeigte der Controller-Tag in Potsdam deutlich. › mehr

Krankenhaus-Controlling-Studie 2020/21 Controlling in der Pflege: Handlungsfeld im Aufbau

Kann die Erfüllung der Vorgaben der Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV) automatisch nachgehalten und analysiert werden? Können die Effekte der Ausgliederung des Pflegebudgets aus den DRG aufgezeigt werden? Welche Instrumente sind im Einsatz, um auf Schwankungen des Pflegebedarfs reagieren zu können? In der aktuellen Krankenhaus-Controlling-Studie wird das Controlling in der Pflege detailliert betrachtet. › mehr

Automatisiertes Rechnungswesen Finanzverwaltung geht besser digital

Das Rechnungswesen und Controlling in Krankenhäusern ist zeitaufwendig. Um Zahlen und Bilanzen zu managen, greifen viele Einrichtungen noch immer auf Excel-Tabellen und Word-Dokumente zurück. Doch es geht effektiver, wie das Beispiel der DRK Kinderklinik Siegen zeigt. › mehr

Krankenhaus-Controlling-Studie 2020/2021 Steuerung der Liquidität: Es drohen Überraschungen

Die ersten Ergebnisse der Krankenhaus-Controlling-Studie von DVKC, der Bergischen Universität Wuppertal und Curacon sind da: Nur ein Drittel der deutschen Krankenhäuser verfügt über ein umfassendes System zur operativen und strategischen Planung und Steuerung der Liquidität. › mehr

Pflegesteuerung und Corona-Pandemie Krankenhaus-Controlling-Studie 2020/2021: Die Befragung läuft

Der DVKC, die Bergische Universität Wuppertal und Curacon führen zum zehnten Mal in Folge die Studie zum aktuellen Stand und zu Entwicklungstrends des Controllings im deutschen Krankenhaussektor durch. Fokus liegt auf der Veränderung der Berichtstrukturen in Zeiten von Corona sowie der Pflegesteuerung. › mehr
- News

Pflegesteuerung und Corona-Pandemie Krankenhaus-Controlling-Studie 2020/2021: Die Befragung startet

Der DVKC, die Bergische Universität Wuppertal und Curacon führen zum zehnten Mal in Folge die Studie zum aktuellen Stand und zu Entwicklungstrends des Controllings im deutschen Krankenhaussektor durch. Fokus liegt auf der Veränderung der Berichtstrukturen in Zeiten von Corona sowie der Pflegesteuerung. › mehr