Bewohnermanagement auf Basis von SAP Beim Investieren die Prozesse berücksichtigen

„Einfach wegschauen hilft nicht weiter“, sagten sich die Finanzverantwortlichen der Marienhaus Unternehmensgruppe und machten sich auf die Suche nach einer zentralen Plattform für Controlling und Prozesssteuerung. Lesen Sie, welche Erfahrungen sie dabei gemacht haben. › mehr

RISIKO-KRANKENHAUSINFORMATIONSSYSTEM (KIS) Notfallplanung schützt vor klinischem IT-Herzinfarkt

Die Erfassung, Bearbeitung und Weitergabe medizinischer und administrativer Daten erhöht täglich die Komplexität der IT in Krankenhäusern. Die Implementierung einer softwaregestützten Notfallplanung kann im Ernstfall, wie z.B. einem Systemausfall, wertvolle Dienste leisten. Lesen Sie, welche Vorteile sich dadurch ergeben. › mehr

Inneneinrichtung Alzheimer-Zentren: Bodenbelag richtig auswählen

Patienten mit Alzheimer benötigen in der Pflege besondere Aufmerksamkeit. Ein professionell eingerichtetes Heim kann jedoch Angst und Orientierungslosigkeit der Betroffenen lindern. Mit einem geschickt ausgewählten Bodenbelag können Sie viel bewegen. Es gibt aber auch Fallstricke. › mehr
- Anzeige -

Infektionsrisiken im Gesundheitssystem Studie über vielseitiges Keim-Übertragungsmodell

Bakterien, Viren und Pilze lauern uns überall auf. Vor allem in Healthcare-Einrichtungen sind die Ansteckungsrisiken hoch. Im Fokus einer Studie der Hohenstein Institute standen jetzt verschiedene Oberflächen. Lesen Sie hier die interessanten Ergebnisse. › mehr

Renovierung der Sprechstundenambulanz Moderner Look für den Wartebereich

Wartezonen schaffen, die nicht sofort an ein Krankenhaus erinnern – das war eines der Ziele beim Umbau des Berufsgenossenschaftlichen Unfallkrankenhauses Hamburg (BUKH). Gleichzeitig sollten verschiedene Bereiche klar voneinander getrennt und ein bereits vorhandenes Farbkonzept sollte übernommen werden. Auch hygienische Gesichtspunkte spielten eine tragende Rolle. › mehr

Bodenbeläge und Beschichtungen: Bauaufsichtliche Vorschriften Auf das „Ü“ kommt es an!

Bodenbeläge und Beschichtungen müssen bauaufsichtlich zugelassen sein. Nicht nur aus brandschutztechnischen Gründen, sondern auch um in sensiblen Bereichen wie z.B. Krankenhäusern und Altenheimen schädliche Emissionen zu verringern. Lesen Sie, was bei der Auswahl von Böden und Beschichtungen beachtet werden muss. › mehr

Bodendesign mit Intarsien Rund, bunt und bewegt

Die neue, farbenfroh gestaltete Kinderklinik des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth in Neuwied soll kleinen Patienten die Angst nehmen und ihnen den Aufenthalt erleichtern. Von Objectflor stammen die Homogenbeläge in leuchtenden Farben für ein lebendiges Bodendesign. › mehr

Brandschutz Bundesweite Standards nötig

Etwa 100 Bewohner von Pflegeeinrichtungen erleiden jedes Jahr bei Bränden Verletzungen, 20 sterben. Daher macht sich die Patientenschutzorganisation Deutsche Hospiz Stiftung für bundesweit einheitliche Brandschutzvorschriften für stationäre Pflegeeinrichtungen stark. Ein Überblick über den Staus quo. › mehr

Neubau Betten- Und Funktionstrakt Patientenhotel als Konzept der Zukunft

Die Orthopädische Klinik Markgröningen (OKM) hat den Neubau eines Bettentraktes im April 2012 erfolgreich abgeschlossen. Dieser soll nach einer Interimsnutzung als komfort- und serviceorientiertes Patientenhotel dienen. › mehr