Pflegerische Versorgung Advanced Practice Nurses im klinischen Kontext

Das international bewährte Modell kann in Deutschland dazu beitragen, den multidimensionalen Herausforderungen der Pflegeprofession zu begegnen. Auf welchen Ebenen das gelingen kann und worauf es dabei ankommt. › mehr

Interaktiver Zaubertisch Glücksmomente in der Geriatrie

Menschen mit Alzheimer, Delir oder Depressionen aus der Apathie zu lösen, fordert viel Kraft.Mit der Tovertafel gelingt das nahezu spielerisch. Im Geriatrischen Zentrum am Universitätsklinikum Mannheim (UMM) ist die Pflegeinnovation aus den Niederlanden schon im Einsatz. › mehr
- Anzeige -

PflegeCentrum Sonnenschein Gut gepflegt in jeder ­Beziehung

Textilhygiene in Pflegeeinrichtungen ist ein wichtiges Qualitätskriterium. Im PflegeCentrum ­Sonnenschein unterstützt seit kurzem eine gewerbliche Waschmaschine das Reinigungsteam. ­Kristina ­Oehrlich, Prokuristin der Einrichtung, schätzt v.a., dass die neue Technik „quasi mitdenkt“. › mehr

Universitätsklinikum Münster (UKM) Mitwirkung an erster DIN-Norm für Krankenhausreinigung

Das Universitätsklinikum Münster (UKM) wirkt an der DIN-Norm für Krankenhausreinigung mit. Mit der Publikation der DIN 13063 gibt es erstmals allgemeinverbindliche Regelungen für den Bereich Reinigung in Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen, um nosokomiale Infektionen zu vermeiden. › mehr

Clusterbildung Helios vereint Standorte

Die Helios Standorte im Großraum Leipzig und im zentralen Sachsen-Anhalt werden jeweils in einem Cluster vereint und unter eine neue Geschäftsführung gestellt. Ziel sei es, die standortübergreifenden, medizinischen Synergien künftig weiter zu optimieren und Gesundheitsangebote enger zu verzahnen. › mehr

TeleTracking Verbesserung des Patientenflow und der Krankenhauseffizienz

Effizienz beginnt immer dann, wenn Daten vorliegen, die ausgewertet werden können. Die datengestützte Sichtbarkeit, wie die Verfügbarkeit eines freien Bettes oder freien Personals können die Prozesse im Krankenhausmanagement nachhaltig vereinfachen und die Effizienz des Krankenhausmanagements steigern. › mehr

GIGV Wichtige Rolle des Expertengremiums

Der Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) nimmt anlässlich des Inkrafttretens der Gesundheits-IT-Interoperabilitäts-Governance-Verordnung (GIGV) Stellung dazu und hebt die zentrale Rolle des Expertengremiums hervor. › mehr
- News

Klinikum Bayreuth Hygiene und Sauberkeit auf hohem Niveau

Die unabhängige RAL Gütegemeinschaft Gebäudereinigung e.V. bestätigt der Klinikum Bayreuth GmbH eine kontrolliert hohe Qualität in den Bereichen Hygiene und Sauberkeit. › mehr
- Anzeige -

Patientensicherheit Qualitätskonferenz NRW zeigt Verbesserungspotenziale auf

Wie der Transfer zwischen ambulanter und stationärer Behandlung gelingen kann, stand im Mittelpunkt des dritten Qualitätskongresses NRW. Unter dem Tagungsmotto "Die neue Normalität und ihr praktischer Nutzen" trafen sich rund 300 Teilnehmende in der Halle Münsterland und online, um sich über neue Erfahrungen und weiter notwendige Anpassungen auszutauschen. › mehr

Kostenhöhe für Verpflegung pro Behandlungstag Rezeptur für mehr Wirtschaftlichkeit

Wie hoch sind die tatsächlichen Kosten für die Verpflegung pro Beköstigungstag? Um das herauszufinden, bedarf es einiger Kenngrößen. Eine Neukalkulation kann nicht nur wirtschaftlich Sinn machen. › mehr

Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) Ein steiniger Weg zur Interoperabilität 2.0

Der bvitg nimmt zum aktuellen Referentenentwurf einer Gesundheits-IT-Interoperabilitäts-Governance-Verordnung (GIGV) Stellung. Er warnt: Das erklärte Ziel besserer Interoperabilität werde durch ungeeignete Prozesse und Strukturen sowie Ausnahmeregelungen verfehlt. › mehr

DIN 13063 Norm für die Krankenhausreinigung entwickelt

Der erste Standard für die Krankenhausreinigung wurde nach annähernd fünf Jahren erfolgreich abgeschlossen: die DIN 13063 "Krankenhausreinigung – Anforderungen an die Reinigung und desinfizierende Reinigung in Krankenhausgebäuden und anderen medizinischen Einrichtungen". › mehr

Entscheiderfabrik Ergebnis-Veranstaltung 2021 im Live-Stream

Auch 2021 arbeiten fünf zukunftsweisende Projekte an der Digitalisierung im Gesundheitswesen. Diesmal im Fokus: Interoperabilität und Patientenorientierung. Im Rahmen des Deutschen Krankenhaustages auf der MEDICA stellen sie ihre Ergebnisse vor – im digitalen Live-Stream. › mehr

Management Ethisch führen

Die Arbeit verändert sich ständig und der demografische Wandel erfordert ein Umdenken in Bezug auf strategische Prozesse und ein neues Miteinander. Ethik und Moral bekommen dabei im Arbeitskontext eine neue Bedeutung. Worauf es beim richtigen Umgang damit ankommt. › mehr