Diakonie-Klinikum Stuttgart Wilhelmshospital beendet Sanierung

Nach mehr als sechs Jahren Bauzeit steht die Sanierung des historischen Wilhelmhospitals vor dem Abschluss. Der älteste Gebäudeteil des Diakonie-Klinikums Stuttgart gilt nun als "Schmuckstück" und bietet Komfort. › mehr
- Anzeige -

Sicherheitsaspekte bei Zutrittskontrollsystemen Verschlüsselte Schlüssel

Bei der Auswahl von Zutrittslösungen sollte neben der Bandbreite von Softwarefunktionen und der Vielseitigkeit der Hardware auch die Sicherheit im Vordergrund stehen. › mehr

Städtisches Klinikum Braunschweig Patientenzimmer der Zukunft eröffnet

Eigene Bäder für alle Patientinnen und Patienten, fugenlose und leicht zu reinigende Nachttische mit schmutzabweisenden Oberflächen, automatisierte Reinigungskonzepte, Desinfektionsmittelspender, die bei Benutzung einen Smiley zeigen: So könnte das „Patientenzimmer der Zukunft“ aussehen. › mehr

ARCHITEKTUR-KOLUMNE Healing Environment: Mehr als „One size fits all“

Wir alle sind Teil der Natur, unsere Aktivitäten interagieren und ­reagieren. Ruhe oder Stress sind jeweils folgenreich. Genauso inter­agieren wir mit unserer gebauten und gestalteten Umwelt – von Städtebau bis hin zur Innenarchitektur und Produktdesign – und prägen im Krankenhaus damit den Aufenthalt hinsichtlich Mitarbeitenden, aber auch der Patient Experience. › mehr

Interview mit David-Ruben Thies „Tausende Momente der Achtsamkeit“

Die Architektur der Waldkliniken Eisenberg sucht hierzulande vergeblich nach Ihresgleichen. Was dort im letzten Jahrzehnt entstanden ist, ist mehr als ein medienwirksames Vorzeigehospital. Geschäftsführer Thies will damit v.a. eines zeigen: Wie Versorgung auch und achtsamer funktionieren kann. › mehr

Klima- und Energieversorgungskonzepte der Zukunft Dekarbonisierung in Healthcare-Gebäuden

Die Unsicherheiten der Gasversorgung zeigen nachdrücklich die Notwendigkeit einer Neustrukturierung der Energieversorgung im Gesundheitswesen. Sie muss unter Berücksichtigung der notwendigen Dekarbonisierung betrachtet werden. Ein Überdenken bestehender planerischer Lösungen ist nötig. › mehr

Versorgungssicherheit Energieengpässe nachhaltig überstehen

Versorgungsengpässe beim Gas oder massive Preissteigerungen stellen Krankenhäuser vor enorme Herausforderungen in der Energieversorgung. Die DKG fordert deshalb Mittel für klimagerechte Investitionen. Doch Krankenhäuser können auch selbst einige Stellschrauben drehen. › mehr

Sensortechnik: Bodensensoren in die Fläche gebracht

Am Chiemsee entsteht in Traunreut ein Leuchtturmprojekt für moderne Pflege: Der Betreiber SeniorenService Reif hat ein Projekt für eine ­zukunftsfähige Pflegeeinrichtung konzipiert. Darin verbaut ist ein intelligentes Assistenzsystem, das Pflegekräfte unterstützen soll. › mehr
- Anzeige -

Krankenhaustechnik Nachhaltiger Fortschritt: Auf die Technik kommt es an

Energiepreise und Klimaziele machen Energiesparen zur Chefsache, der Fachkräftemangel verlangt kluge technische Antworten. Die gibt es auf der 5. Fachmesse Krankenhaus Technologie mit Fachtagung Technik im Gesundheitswesen im September 2022. › mehr

Contracting Moderne Energiesysteme mieten

Eine bessere Energieeffizienz bei hoher Wirtschaftlichkeit – ein Ziel beim Energiemanagement in Einrichtungen. Wie Contracting hilft, langfristig Energie zu sparen und mit konstanten Energie- und Betriebskosten zu kalkulieren, zeigt das Beispiel einer Seniorenresidenz in Oldenburg. › mehr

Trinkwasserhygiene Klimakrise: Ein Risikofaktor fürs Trinkwasser

Neun der zehn wärmsten Jahre in Deutschland fallen in das 21. Jahrhundert. Extreme Wetterereignisse treten häufiger auf. Was dabei selten beachtet wird: Der Klimawandel beeinflusst auch die Trinkwasserhygiene in Gebäuden. Mit welchen Maßnahmen aktiv Abhilfe geschafft werden kann. › mehr

ARCHITEKTUR-KOLUMNE Mal eben anders: Kostensteigerung und Lieferzeit

Lieferschwierigkeiten sind derzeit leider an der Tagesordnung. Baukostensteigerung und noch schlimmer -explosionen, die die Kosten aus dem Ruder laufen lassen, ebenfalls. Einige Gedanken dazu, wie aus innenarchitektonischer Perspektive an die Problematik heranzugehen ist, um zu retten. Bei Projekten, die mitten in Entwurf und Planung stecken, kann pragmatisch identifiziert werden, wo es klemmt. Drohende Verzögerung, die [...] › mehr

DEKRA-Expertentipp Keine Befreiung durch Laien, wenn der Aufzug steckt

Wenn es zu Zwischenfällen mit Aufzügen kommt, heißt es besonnen zu reagieren. Die Betreiber von Aufzügen haben zahlreiche Pflichten: Was häufig vergessen wird, ist die Aktualisierung der Notbefreiungsanleitung für den Fall, dass Personen im Aufzug eingeschlossen werden. › mehr

Moderne Zutrittskontrolle Zutritte managen, Abläufe effizient gestalten

Möchten Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen ihre Räumlichkeiten und damit auch ­Arbeitsbereiche und Prozesse sichern, kann dabei ein passendes Zutrittsmanagementsystem helfen. Dabei kommt es auf den richtigen Funktionsmix an. › mehr