Personalien -

Curatis Kai Hafermann gründet Beratungsunternehmen

Kai Hafermann, langjähriger Geschäftsführer der Eschborner Projektmanagementgesellschaft Curatis, hat sein die KHB GmbH gegründet. Das Unternehmen mit Sitz in Wiesbaden, ist auf die Analyse und Optimierung von betrieblichen, medizintechnischen und logistischen Versorgungsprozessen in Krankenhäusern, Pflege- und Sozialeinrichtungen spezialisiert.

Themenseite: Personalien

„In jedem unserer Projekte stecken mindestens zehn Prozent Innovation“, sagt Kai Hafermann, examinierter Krankenpfleger, Gesundheitsökonom mit MBA und Geschäftsführer der KHB GmbH. Hafermann hilft seinen Kunden u.a. dabei, strategische Investitionsentscheidungen auf Basis umfassender Benchmarkanalysen zu treffen, innovative Technologien wie die Robotik in den Klinikalltag zu integrieren und Kosten zu senken.

„Unsere Mission ist es, zur Verbesserung von Prozessen und Strukturen in Organisationen beizutragen, indem wir individuell auf die Kundensituation eingehen“, erklärt Hafermann. Dabei gelte es, Mehrwerte für eine bessere Gesundheits- und Sozialwirtschaft zu schaffen und alte Glaubenssätze zu überwinden, die vielen Veränderungsprozessen im Wege stünden.

Hafermann und sein fünfköpfiges Team realisiert Beratungsprojekte u.a. in den Bereichen Medizintechnik, Textile Versorgung, Energie und Gastronomie.

Weitere Informationen sind auf der Webseite der khb einsehbar.

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen