Krankenhauseinkauf Jetzt für den Hospital Supplier Award 2018 bewerben!

Zugehörige Themenseiten:
Einkauf

Das Portal Zukunft Krankenhaus-Einkauf ruft zum Wettbewerb unter Krankenhauslieferanten auf. Welche Lieferanten bieten praktikable Lösungen über das Produkt hinaus? Wer überzeugt mit kreativen Wertschöpfungskonzepten? Krankenhauseinkäufer entscheiden, wer gewinnt.

Jetzt bewerben! – © Stefan Krojer

Krankenhauseinkäufer wandeln sich vom Preisverhandler zum Wertschöpfungspartner. Für diesen Veränderungsprozess benötigen sie starke strategische Partner. Doch welche Lieferanten bieten praktikable Lösungen über das Produkt hinaus an, die Probleme der Klinken mit lösen können? Und welchen konkreten Mehrwert bieten diese Lösungen? Für den in diesem Jahr zum ersten Mal ausgeschriebenen Hospital Supplier Award 2018 sind genau solche innovativen Wertschöpfungskonzepte von Krankenhauslieferanten gesucht. Der Award soll den Einkäufern mehr Transparenz geben und den Dialog mit der Industrie aktiv fördern.

Wer vergibt den Supplier Award?

Das Portal Zukunft Krankenhaus-Einkauf ist Initiator der Vergabe. Mission des Portals ist das Teilen von Informationen und Wissen zur Stärkung des Krankenhauseinkaufs. Betreiber des Portals ist Stefan Krojer, Leiter Wirtschaft und Versorgung des St. Marien-Krankenhaus Berlin.

Welche Lieferanten sollen prämiert werden?

Sind Sie Hersteller, Lieferant oder Fachhändler für Krankenhäuser in Deutschland, Österreich und Schweiz? Haben Sie bereits Ihre Performance als strategischer Partner, Systemlieferant oder Anbieter von „Addes Value Services“ unter Beweis gestellt, oder Sie entwickeln gerade innovative, digitale Produkte und sind mindestens im Status „Proof of Concept“? Dann kommen Sie als Bewerber in Frage. Kriterien für die Auswahl der besten Unternehmenskonzepte sind Innovationsgrad und der Einfluss auf Wirtschaftlichkeit und Patientennutzen. Der Wertschöpfungsbeitrag zur Unterstützung der Klinik- und Beschaffungsziele ist dabei entscheidend.

Zur Teilnahme

Beschreiben Sie im Teilnahmeformular das Produkt oder die Dienstleistung. Was macht es einzigartig? Welchen Mehrwert hat der Patient, das Krankenhaus, der Einkauf oder die Mitarbeiter davon? Einsendeschluss ist der 31. März 2018. Die Verleihung findet im Juni 2018 im Rahmen des 1. Virtuellen Krankenhaus-Einkäuferkongress statt.
Ein Expertenbeirat unterstützt den Award bei der Etablierung und bei der Umsetzung. Bei Bedarf können prämierte Lieferantenlösungen in den Beiratseinrichtungen nach Absprache begutachtet werden.

Zu den Mitgliedern gehören u.a.:
  • Ralf Bannwart, Leiter Wirtschaft und Versorgung, Alb-Fils-Kliniken Göppingen,
  • Florian Bechtel, Gesundheitspfleger Intensivstation, Herzzentrum Uniklinikum Freiburg und Student Pflegemanagement),
  • Thomas Binz, Leiter Einkauf, Kantonsspital Aarau, Schweiz,
  • Gerald Tomenendal, käufmännischer Direktor, Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart,
  • Barbara Lehmann, Leiterin Wirtschaft und Versorgung, Klinikum Oderberg, Gummersbach,
  • Pavlos-Agis Briolas, Leiter Kostenmanager entwickelt, Jüdisches Krankenhaus Berlin und
  • Michael Hoffmann, Geschäftsführer DRK Kliniken Berlin sowie
  • Jan Schumann, Abiturient und Gründer, Mönchengladbach.
Alle Infos zum Hospital Supplier Award 2018 finden Sie mit einem Klick hierauf.