FKT -

Wissenschaftliche Gesellschaft für Krankenhaustechnik e.V. Innovationspreis für wissenschaftliche Arbeiten

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Krankenhaustechnik e.V. (WGKT) lobt einen Preis für Bachelor- und Masterarbeiten auf dem Gebiet der Krankenhaustechnik aus. Studenten und Absolventen sowie die betreuenden Professoren können sich bis 15. August 2019 bewerben.

Themenseite: FKT

Der Schwerpunkt der Arbeit soll in einem direkten Kontext zur Krankenhaustechnik stehen und z.B. innovative Lösungen, Auswertungen bzw. eine herausragende Grundlagenaufbereitung vorstellen. Berücksichtigt werden Arbeiten, die in der Zeit zwischen dem 1. Juli 2018 und dem 30. Juni 2019 an einer Hochschule der Lehrstühle

  • Krankenhaustechnik
  • Biomedizintechnik und
  • weitere Studiengänge mit Krankenhausbezug (z.B. Versorgungstechnik, Bauingenieurwesen) eingereicht wurden.

Der Preis wird am 17. September 2019 auf der „ Fachtagung Technik im Krankenhaus“, die im Rahmen der 4. Fachmesse Krankenhaus Technologie in Gelsenkirchen stattfindet, überreicht. Der Gewinner inklusive Begleitperson kann dort ein kurzes Fazit seiner Arbeit vorzustellen und kostenlos an der Tagung teilnehmen. Der Preis ist mit insgesamt 5.000 Euro dotiert.

Die Auswertung erfolgt durch eine Auswahlkommission von Mitgliedern des WGKTs und wird von Prof. Dr. Gregor Hohenberg geleitet.

Die Bewerbungen inklusive Kurzfassung, einem formlosen Anschreiben und Lebenslauf können bis 15. August 2019 per Email eingereicht werden. Der Gewinner wird Anfang September benachrichtigt.

Weiter Informationen sind auf der Webseite der WGKT einsehbar.

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen