Klinik -

Horneber ist neuer Vorstandsvorsitzender der AGAPLESION

Dr. Markus Horneber ist neuer Vorstandsvorsitzender der AGAPLESION gAG. Er folgt auf Bernd Weber, der am 31. März 2012 nach zehn Jahren an der Spitze des bundesweit agierenden Gesundheitskonzerns aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.

Jörg Marx, bisheriger Prokurist und Konzerngeschäftsführer Finanzen/IT von AGAPLESION, wurde zum 1. April 2012 vom Aufsichtsrat in den Vorstand berufen. Damit vervollständigen die beiden das Vorstandsteam bestehend aus Gerhard Hallenberger, Dr. Martin Zentgraf und Frank Eibisch.

Personalie Dr. Markus Horneber

Dr. Markus Horneber ist diplomierter Kaufmann und promovierte 1994 an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg im Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Der 46-Jährige fungierte bis 31. März 2012 als Kaufmännischer Geschäftsführer der Klinikum Chemnitz gGmbH und war Aufsichtsratsvorsitzender von zehn Tochtergesellschaften des Unternehmens. Zuvor war er 14 Jahre leitender Verwaltungsdirektor des Evangelisch-Lutherischen Diakoniewerks Neuendettelsau. Erste Managementerfahrungen sammelte er nach Abschluss seiner Promotion bei Siemens, zuletzt als Kaufmännischer Leiter des Geschäfts-zweigs Standard Derivate des Geschäftsbereichs Halbleiter.

Personalie Jörg Marx

Jörg Marx, Dipl.-Ökonom, studierte an der Justus-Liebig-Universität in Gießen im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Der 44-Jährige begann seine berufliche Laufbahn als Abteilungsleiter Controlling an der Uniklinik Gießen. Bevor er zu AGAPLESION wechselte, war er Geschäfts-führer des St. Vinzenz-Krankenhauses in Hanau. 2007 übernahm er die Geschäftsführerposition der AGAPLESION ELISABETHENSTIFT gemeinnützige GmbH. Bis 2011 fungierte er als Geschäftsführer der AGAPLESION EVANGELISCHES KRANKENHAUS MITTELHESSEN gGmbH.

Weitere Informationen unter www.agaplesion.de

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten