Fort- und Weiterbildung -

Deutscher Ärztekongress für Homöopathie 2019 Homöopathie und das Meer

Vom 29. Mai bis 1. Juni findet der Deutsche Ärztekongress für Homöopathie 2019 in Stralsund statt. Die Veranstaltung deckt die Teilbereiche Homöopathie in der Klinik Geburtshilfe, Gynäkologie und Fertilitätsstörungen, Kinderheilkunde und Homöopathie-Forschung ab.

Themenseite: Fort- und Weiterbildung

Der jährlich stattfindende Homöopathie-Kongress des Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) ist eine ärztlichen Homöopathie-Fortbildung und Treffpunkt aller, die sich mit dem Thema Homöopathie beschäftigen. Ergänzt wird der Homöopathie-Kongress von einer vielfältigen Industrieausstellung, auf der Arzneimittelhersteller ihr Sortiment präsentieren, Verleger Neuerscheinungen aus der Weiter- und Fortbildung zeigen und mit neuen oder bereits bekannten Autoren ins Gespräch kommen können.

Der Kongress dauert vier Tage, für die jeweils eine Tageskarte gekauft werden kann. Am 30. Mai 2019 findet der Hebammentag statt. Außerdem werden u.a. folgende Vorträge angeboten:
  • Möglichkeiten der homöopathischen Behandlung von postpartalen Traumafolgestörungen
  • Hauterkrankungen bei Kindern
  • Aktueller Stand der Grundlagenforschung zu Homöopathie
  • Es funktioniert: Klassische Homöopathie in einem konventionellen Akut-Kinderkrankenhaus
  • Werkzeuge für das homöopathische Arbeiten in der Klinik

Als Referenten werden u.a. Dr. Heiner Frei , Facharzt für pädiatrische Homöopathie, Dr. med. Ingrid Pfanzelt, Fachärztin für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalytikerin und Homöopathin, Annika Breininger, Fachärztin für innere Medizin, Nehle Titze, Fachärztin für Anästesiologie und PD Dr. sc. nat. Stephan Baumgartner, Universität Witten/Herdecke, vertreten sein.

Die komplett Programmübersicht kann auf der Webseite des Deutschen Ärztekongress für Homöopathie eingesehen werden.

Für die Teilnahme am Kongress werden bis zu 20 Punkte für das Homöopathie-Diplom des DZVhÄ vergeben. Bis zum 31. März können Sie sich noch zum Normalbuchertarif für den Kongress anmelden!

© hcm-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen