Klinik -

Heiligenfeld Kliniken als Deutschlands beste Klinikarbeitgeber ausgezeichnet

Die Heiligenfeld Kliniken in Bad Kissingen und Waldmünchen haben den erstmals ausgelobten Wettbewerb "Deutschlands beste Klinikarbeitgeber" gewonnen. Die Klinikgruppe mit dem Schwerpunkt psychosomatische Behandlungen erhielt als einziger Teilnehmer die Höchstwertung von fünf Sternen.

"Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als Deutschlands einzige Fünf-Sterne-Klinik. Auch, weil wir im Vergleich mit großen Maximalversorgern als Beste Klinik aus dem Wettbewerb hervorgegangen sind. Das bestätigt uns in unserer werteorientierten Art, das Unternehmen zu führen", sagte Ralf Heimbach, einer der Geschäftsführer der Heiligenfeld Kliniken."Die hohe Qualität erwächst aus der langjährigen und dauerhaften Weiterentwicklung der Unternehmenskultur und wird auch die die Prämierung als bester Arbeitgeber im Gesundheitswesen von 2008 und 2001 beim Wettbewerb Great Place to Work untermauert", so Heimbach weiter.

Wissenschaftlich fundierte Bewertung
Im Rahmen des Wettbewerbs wird einerseits die Arbeitgeberqualität mit Hilfe einer Befragung von Mitarbeitern und Führungskräften gemessen. Die wissenschaftlich fundierte Methode für diese Messung aus der Innensicht hat Werner Sarges von der Helmut-Schmidt-Universität, Deutschlands führender Personaldiagnostiker, entwickelt. Die Unternehmen werden in Abhängigkeit von den Ergebnissen mit einem Fünf-, Vier- oder Drei-Sterne-Siegel ausgezeichnet. Betriebe mit einem Zwei- oder Ein-Sterne-Leistungsniveau bleiben anonym

Innovative Personalentwicklung

Bestätigt in ihrer Arbeit fühlt sich auch die Leiterin der Personalentwicklung Dorothea Galuska. "Wir bieten für Ärztinnen und Ärzte in unseren Heiligenfeld Kliniken unterschiedliche Angebote, zum Beispiel die Möglichkeit zu Facharztausbildungen. Wir übernehmen für unsere Mitarbeiter teilweise die Kosten für Selbsterfahrung, bilden sie anhand differenzierter Ein- und Fortbildungspläne für die einzelnen Teams weiter, ermöglichen Supervisionen und geben Anleitungen zum Selbst- und Stressmanagement. Darüber hinaus betreiben wir die eigene Akademie Heiligenfeld, die Fortbildungen für Externe anbietet und an denen unsere Mitarbeiter zum größten Teil kostenfrei teilnehmen können. Außerdem ermöglichen wir unbezahlte Urlaubsketten sowie familienfreundliche Teilzeitstellen. Besonders ist sicher unsere ausgeprägte Unternehmenskultur, die wir aktiv gestalten und leben. Auch die Tatsache, dass die Mitarbeiter aktiv an der Entwicklung des Leitbilds einbezogen werden, und wir dieses nicht von oben nach unten diktieren, kommt bei den Mitarbeitern sehr gut an. Unser ganzheitlicher Ansatz ist im gesamten Unternehmen verbreitet.", so Galuska.

  Unternehmensprofil

Die Heiligenfeld Kliniken in Bad Kissingen sind eine Klinikgruppe mit dem Schwerpunkt psychosomatischer Akut-Behandlung. Neben vier Kliniken für Psychosomatische Medizin, darunter eine Familienklinik in Waldmünchen in der Oberpfalz, gehören eine orthopädische und internistische Rehabilitationsklinik, ein Medizinisches Versorgungszentrum, eine eigene Akademie sowie eine Unternehmensberatung zum Unternehmen. Die Heiligenfeld Kliniken beschäftigen über 700 Mitarbeiter und zeichnen sich durch eine werteorientierte Unternehmensphilosophie aus, die neben wirtschaftlichen auch humanistische, soziale, ökologische und spirituelle Werte einbezieht

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen